Benutzer:OpenRewi

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Herzlich willkommen bei der Projektseite der Initiative für eine offene Rechtswissenschaft Openrewi!

70%

Wir sind eine Initiative von wissenschaftlichen Mitarbeiter:innen der Rechtswissenschaft aus ganz Deutschland. Unser Ziel ist es, qualitativ hochwertiges Material für Studierende und Praktiker:innen als Open Educational Ressources zu erstellen. Unsere Leitlinien und Projekte finden sich auf unserer Website. Fragen könnt ihr auch an info@openrewi.org richten.

Auf unserer Übersichtsseite sind die bis jetzt von uns erstellten Materialien zu finden.

Hinweise für Autor:innen[Bearbeiten]

  • Hinweise zu unseren didaktischen Grundlagen sowie technische Anleitungen unter diesem Link
  • Hinweise zu den während des Schreibens einzuhaltenden Formalia finden sich Unter diesem Link
  • Konkrete Tipps & Anleitungen dazu, wie speziell gute Klausuren erstellt werden können, sammeln wir in diesem Dokument. Es stammt zwar aus dem Grundrechte-Projekt, aber alle sind eingeladen, hier beizutragen.
  • Eine Liste der wichtigsten Wiki-Syntax-Befehle zum kopieren gibt es in diesem Spickzettel/Cheatsheet
  • Eine Liste unterschiedlicher Quellen frei lizenzierter/zugänglicher Dokumente findet ihr in dieser fortlaufend ergänzten Sammlung

Hinweise für Herausgeber:innen und das Koordinationsteam[Bearbeiten]

Bei OpenRewi aktive Herausgeber:innen[Bearbeiten]

Autor:innen Rolle(n)
Maximilian Petras Grundrechte
Nikolas Eisentraut Verwaltungsrecht in der Klausur
Johannes Busch Strafrecht BT
Louisa Zech Straafrecht BT
Dana Valentiner Grundrechte
Rhea Nachtigall Migrationsrecht
Lars Wasnick Migrationsrecht

Besonderer Dank an Mitglieder der Wikibooks-Community[Bearbeiten]

  • @Dirk Hünniger für den exzellenten Multi-Format-Export, den er nochmals speziell für unsere Bedürfnisse angepasst hat. Zusätzlich hat er für uns ein kleines Skript geschrieben, das die Fußnoten in den exportierten Dokumenten umwandelt.
  • @HirnSpuk für das Erstellen und die Hilfe bei zahlreichen Vorlagen. Unter anderem zur Kapitelstruktur, den Inhaltsverzeichnissen und zahlreichen Übersichtsseiten. Nicht zuletzt vielen Dank für eine unermüdliche Experimentierfreude hinsichtlich automatischer Randnummern und Überschriften.