Zum Inhalt springen

Hilfe:Links/ Auf eine Website

Aus Wikibooks

Hoch zum Lehrbuch

Übersicht zu Links:AllgemeinesWelche und wieviele Links sind angemessen?Das eigene BuchAndere Wikibooks-SeitenAuf eine WebsiteSpezielle Wiki-Links
Andere Wiki-Projekte: Zur WikipediaVon der Wikipedia ausWikibooks in anderen SprachenZusammenfassung
Inmitten einer Seite:ÜberschriftenAnkerSpezielle Link-ZieleQuellenangaben


Für „normale“ Internet-Seiten, die nicht zu den Projekten der Wikimedia Foundation gehören, ist immer die vollständige Internet-Adresse (URL) als Link anzugeben. Diese Seite beschreibt, was dabei zu beachten ist.

Angemessene Links[Bearbeiten]

Für Bücher und Kapitel sind solche „externen“ Links äußerst zurückhaltend zu verwenden. Sie sind sinnvoll in folgenden Fällen:

  • Quellenangaben
  • weiterführende Informationen
  • bei Software: wo man sie bekommt (nicht auf die eigentliche Datei, bitte nur auf die Start- oder Downloadseite)
  • kommerzielle Angebote nur in Ausnahmefällen (z. B. wenn es keine kostenlosen Angebote gibt oder das Angebot besonders gut zum Thema passt)

Beachte dabei bitte, dass Links im fortlaufenden Text fast niemals passen, sondern diese an das Ende des Kapitels oder Buchs zu platzieren sind oder mithilfe von <ref>...</ref> als Fußnoten formatiert werden. Wenn das Endziel des Projekts ein gedrucktes Buch ist, müssten Links im fortlaufenden Text eventuell aufwändig gesucht werden, um sie vor der Drucklegung zu entfernen oder anzupassen.

Umsetzung[Bearbeiten]

Solche Links werden mit der vollständigen Adresse (URL) in einer eckigen Klammer aufgerufen. Die Grundregeln zeigt die folgende Tabelle:

Variante Eingabe Anzeige Anmerkungen
mit Linktext [http://example.net/ Beispiel-Netz] Beispiel-Netz Diese Variante ist der Regelfall, nämlich eine inhaltliche Angabe zum Link (mit Leerzeichen abgetrennt).
ohne Linktext [http://example.net/] [1] Dies ist höchstens für Diskussionsbeiträge geeignet, sollte aber wegen der fehlenden Information möglichst nicht verwendet werden, zumal die Nummerierung mit Fußnoten verwechselt werden kann.
reine URL http://example.net/ http://example.net/ Dies ist wegen der fehlenden Kurzinfo zur Seite und der fehlenden Formatierung zu vermeiden; stattdessen ist die Variante mit Linktext vorzuziehen. Besonders ungeeignet bei langen URLs.

Aus optischen Gründen ist es manchmal angebracht, die Markierung zu unterdrücken. Dazu ist der gesamte Linktext in <span class="plainlinks">...</span> einzubinden:

Variante Eingabe Anzeige
mit Linktext <span class="plainlinks">[http://example.net/ Beispiel-Netz]</span> Beispiel-Netz
ohne Linktext <span class="plainlinks">[http://example.net/]</span> [2]
reine URL <span class="plainlinks">http://example.net/</span> http://example.net/

Bietet eine Webseite den gleichen Inhalt sowohl einfach über HTTP als auch gesichert über HTTPS an, können „protokollrelative Links“ ohne die Eingabe von http: bzw. https: verwendet werden. Die einfache Variante ohne die eckige Klammer funktioniert dabei nicht.[1]

Variante Eingabe Anzeige
mit Linktext [//example.net/ Beispiel-Netz] Beispiel-Netz
ohne Linktext [//example.net/] [3]
reine URL Die Variante ohne Klammern funktioniert bei protokollrelativen Links nicht.

Wie genau wird es gemacht?[Bearbeiten]

Die Internet-Adresse kann in einfache eckige Klammern wie in den obigen Beispielen gesetzt werden. Vor allem Umlaute, Sonderzeichen u. ä. müssen häufig kodiert werden. Dann ist es einfacher, die Adresse aus der Adresszeile des Browsers zu kopieren und einzufügen – siehe die folgende Schritt-für-Schritt-Anleitung.

Starte den Browser. Rufe die Seite auf, die du als Link angeben willst. In der Eingabezeile „Adresse“ wird die Adresse angezeigt. Kopiere diese URL der Internet-Adresse in die „Zwischenablage“. (Das läuft unterschiedlich ab – je nach Programmversion und Arbeitsweise.)

  • Markiere die Adresse (z. B. mit einem Doppelklick) und klicke dann auf Kopieren – die URL ist nun zwischengespeichert.
  • Benutze die Tastenkombination für Kopieren – meistens Strg + C oder Strg + Einfg.
  • Über Menü-Befehle:
    • Beim Microsoft Internet Explorer: Klicke auf Bearbeiten und dann auf Kopieren – die URL ist nun zwischengespeichert.
    • Bei Firefox: Klicke auf Firefox, dann auf den Pfeil neben Bearbeiten und dann auf Kopieren – die URL ist nun zwischengespeichert.

Wechsle jetzt zur gewünschten Wikibooks-Seite und öffne die Seite oder den Abschnitt zum „Bearbeiten“. Setze die Schreibmarke (Cursor) an die gewünschte Stelle. Schreibe eine öffnende und eine schließende eckige Klammer, setze die Schreibmarke dazwischen und füge den Text aus der Zwischenablage ein (je nach Programmversion):

  • Klicke auf die rechte Maustaste und auf Einfügen oder
  • benutze die Tastenkombination für Einfügen – meistens Strg + V oder ↑(Shift) + Einfg oder
  • klicke auf Bearbeiten und Einfügen.

In aller Regel ist eine Erläuterung zu diesem Link sinnvoll (wie im jeweils ersten Beispiel in den Tabellen). Schreibe also hinter die Adresse ein Leerzeichen und dann den erläuternden Hinweis (der darf auch weitere Leerzeichen enthalten; eckige Klammern sind durch &#91; &#93; zu ersetzen).

Mit Vorschau zeigen kannst du dir das Ergebnis ansehen und sicherheitshalber kontrollieren – klicke dazu mit der rechten (!) Maustaste auf den eingefügten Link und wähle In neuem Tab öffnen. Wenn alles in Ordnung ist, wird die Bearbeitung mit Veröffentlichen übernommen.

Siehe auch[Bearbeiten]

  •  Hilfe:Links – allgemeine, ausführliche Hilfe der Wikipedia
  •  Wikipedia:Weblinks – spezielle Hilfe, wie Weblinks bei der Wikipedia zu verwenden sind. Auf Wikibooks gelten teilweise abweichende Verfahren (siehe oben); wenn es bei uns keine Regel gibt, kann man sich an der Wikipedia orientieren.
  • Spezial:Weblinksuche – Suchmöglichkeiten innerhalb von Wikibooks
  •  Hilfe:URL-Parameter – spezielle Hilfe, wie Wiki-Seiten für bestimmte Aktionen als URL aufgerufen werden können

Hinweis[Bearbeiten]

  1. Dieses Verfahren war in der Vergangenheit für Wiki-Projekte angebracht, ist aber seit Sommer 2015 nicht mehr erforderlich. Jetzt gilt immer die Verbindung über https:.

Hoch zum Lehrbuch

Übersicht zu Links:AllgemeinesWelche und wieviele Links sind angemessen?Das eigene BuchAndere Wikibooks-SeitenAuf eine WebsiteSpezielle Wiki-Links
Andere Wiki-Projekte: Zur WikipediaVon der Wikipedia ausWikibooks in anderen SprachenZusammenfassung
Inmitten einer Seite:ÜberschriftenAnkerSpezielle Link-ZieleQuellenangaben