Traktorenlexikon: Entwicklung

Aus Wikibooks
Wechseln zu: Navigation, Suche
Traktorenlexikon GreenButton LeftArrow.svg Hersteller-/Markenübersicht
In diesem Kapitel des Traktorenlexikons soll die technische Entwicklung der Traktoren wie Antriebe (Motoren), Kühlung, Lenkung, und weitere von der Dampflokomobile bis zu den heutigen Traktoren in Wort und Bild erläutert werden.

Antriebe[Bearbeiten]

Um Landwirtschaftliche Nutzfahrzeuge anzutreiben wurden im Laufe der Zeit verschiedene Antriebskonzepte entwickelt.

Die ersten Antriebe:

Etwa ab der Jahrhundertwende setzten sich Verbrennungsmotoren durch:

Kühlung[Bearbeiten]

Um die Antriebe (Motoren) der Traktoren vor thermischer Zerstörung zu schützen müssen diese gekühlt werden.

Sicherheit[Bearbeiten]

Lenkung[Bearbeiten]

Bei den heute gefertigten Traktoren kommen unterschiedliche Lenksysteme zum Einsatz. Um ein Freihängen der Räder im Feldeinsatz zu verhindern sind die Vorderachsen meist pendelnd aufgehängt. Dies hat zur Folge, dass sich ein Lastdreieck einstellt und der Schwerpunkt sich wie bei einem Dreirad verhält.

Verbindung Traktor und Gerät[Bearbeiten]

Räder und Bereifung/Ketten[Bearbeiten]

Traktorenlexikon GreenButton LeftArrow.svg Hersteller-/Markenübersicht