Zum Inhalt springen

Gitarre: Liedbeispiel 1k

Aus Wikibooks

< Gitarre: Der Griffwechsel von D-Dur nach A-Dur


Der Kuckuck und der Esel[Bearbeiten]

deutsches Kinderlied Text: Hoffmann von Fallersleben (1835) Melodie: Carl Friedrich Zelters (1810) bearbeitet von Mjchael 

Gitarre   Ukulele (gcea)   Ukulele (adf#h)
 
D A
 
D A

\version "2.20.0"
\header {
 title = "Der Kuckuck und der Esel"
 % subtitle = "MeinSubtitle"
 poet = "T.: Hoffmann von Fallersleben (1835)"
 composer = "M.: Carl Friedrich Zelters (1810)"
 % arranger = "arr: ccbysa: Wikibooks (mjchael)"
}

myKey = {
  \clef "treble"
  \time 4/4
  \tempo 4 = 160
  %%Tempo ausblenden
  \set Score.tempoHideNote = ##t
  \key d\major
}

%% Akkorde
%% 4/4-Schlag 
%% 1 . 2 . 3 . 4 .
myD  = \chordmode { d,4  d  d,  d  }
myA  = \chordmode { a,,4 a, a,, a, }
myDA  = \chordmode { d,4 d a,, a, }
myChords = \chordmode {
  \set Staff.midiInstrument = #"acoustic guitar (nylon)"
  %% Akkorde nur beim Wechsel notieren
  \set chordChanges = ##t
  \partial 4 s4
  \myD \myA \myA \myD
  \myD  \myA  \myA \myD
  \myD \myD \myDA 
  % Schluss
  \chordmode { d,4  d  d, }
  }

myMelody = \relative c'' {
  \myKey
  \set Staff.midiInstrument = #"trombone"
  \partial 4 a4 
  fis a fis a | g g r4 g4 | e g e g | fis2 r4 a8( g) | \break
  fis4 4 4 4 | g4 g r4 g8( fis) | e4 4 4 4 | fis4 fis r4 d4 | \break
 d e fis g | a4.( b8 a4) g | fis fis e e | d2. 

  \bar "|."
}

myLyrics = \lyricmode {
  \set stanza = "1."
  Der Kuck -- uck und der E -- sel,
  die hat -- ten ein -- mal Streit:
  wer wohl am bes -- ten sän -- ge,
  wer wohl am bes -- ten sän -- ge
  zur schö -- nen Mai -- en -- zeit,
  zur schö -- nen Mai -- en -- zeit.
}

\score {
  <<
    \new ChordNames { \myChords }
    \new Voice = "mySong" { \myMelody }
    \new Lyrics \lyricsto "mySong" { \myLyrics }
    % \new TabStaff { \myChords } %% Check 
  >>
  \layout { }
}

\score {
  << 
    \new ChordNames { 
      \unfoldRepeats { \myChords }
    }
    \new Voice = "mySong" { 
      \unfoldRepeats { \myMelody }
    }
    \new Lyrics \lyricsto "mySong" { \myLyrics }
  % \new TabStaff { \myChords } %% Check 
   >>
  \midi { }
}


%% unterdrückt im raw="1"-Modus das DinA4-Format.
\paper {
  indent=0\mm
  %% DinA4 0 210mm - 10mm Rand - 20mm Lochrand = 180mm
  line-width=180\mm
  oddFooterMarkup=##f
  oddHeaderMarkup=##f
  % bookTitleMarkup=##f
  scoreTitleMarkup=##f
}
1. Strophe

Der [D]Kuckuck und der [A]Esel,
die [']hatten einmal [D]Streit:
wer [D]wohl am besten [A]sänge,
wer [']wohl am besten [D]sänge
zur [D]schönen Maien-[']zeit,
zur [A]schönen Maien-[D]zeit.

Der [D]Kuckuck sprach: Das [A]kann ich
und [']fing gleich an zu [D]schrein.
Ich [D]aber kann es [A]besser
Ich [']aber kann es [D]besser
fiel [D]gleich der Esel [']ein.
fiel [A]gleich der Esel [D]ein.

Das [D]klang so schön und [A]lieblich,
so schön von fern und [D]nah.
Sie [D]sangen alle [A]beide
Sie sangen alle [D]beide
Kuc-[D]kuck, Kuckuck, I-A
Kuc-[A]kuck, Kuckuck, [D]I-A


Weblinks[Bearbeiten]



Liedbeispiele:

(1) Griffwechsel D-A und 4/4-Schlag[Bearbeiten]

Wenn bei den Vorschlägen nichts anderes steht, so ist ein Akkord einen Takt lang zu spielen. Ein '-' heißt üblicherweise, dass ein Akkord einen weiteren Takt lang ausgehalten wird. Lieder, bei denen drei Ausrufezeichen (!!!) stehen, haben einen sehr einfachen Text oder eine sehr einfache Akkordfolge, so dass diese Lieder sich gut zum Üben eignen. In der ersten Unterrichteinheit solltest du von jedem dir bekannten Lied zumindest eine Strophe und den Refrain anspielen. Fürs Üben zu Hause reicht es, wenigstens ein oder zwei Lieder, die dir gefallen oder leicht sind, regelmäßig zu singen. Unbekanntere Lieder sind für spätere Wiederholungen gedacht. Ist dir ein Stück zu tief, dann nutze ein Kapodaster. Sollte ein Lied im 3/4-Takt dabei sein, ist dieses als Wiederholung gedacht, nachdem du in der nächsten Lektion den 3/4-Schlag gelernt hast. Wenn ein A7 oder nur eine 7 vorkommt, dann ignoriere sie. Den A7 lernen wir später, und der kann solange warten. Spiele einfach den A weiter.

  1. Er hält die ganze Welt in seiner Hand (!!!)
  2. (Sch*)Pudding auf dem Autodach (!!!)
  3. Rock My Soul
  4. Hänsel und Gretel
  5. Am Weihnachtsbaum die Lichter brennenl
  6. Ich kenne einen Cowboy
  7. Jetzt fahrn wir übern See
  8. Das Klopapier-Lied
  9. Der Lagerboogie
  10. Der Kuckuck und der Esel
  11. Gstanzln
  12. Es tanzt ein Bi-Ba-Butzemann
  13. Ein Männlein steht im Walde
  14. Hänschen klein
  15. Kommt ein Vogel geflogen
  16. YT   Achey breaky heart (Billy Ray Cyrus)
  17. YT   Bruttosozialprodukt (Geier Sturzflug) © A - D -
  18. YT   Ein Hase saß im tiefen Tal
  19. YT   Eisgekühlter Bommerlunder (Tote Hosen) © D - - A , A - - D (!!!)
  20. YT   Jambalaya (Hank Williams)
  21. YT   Kreuzberger Nächte sind lang (Gebrüder Blattschuss) © D - - A , A - - D
  22. YT   Leben so wie ich es mag (Volker Lichtenbrink)
  23. YT   Lord of the Dance (T+M: Sidney Carter 1963) © Steiner & Bell Ltd. London) D D A A | D D A D | D D D A | D D A D
  24. YT   Das Lummerlandlied (Augsburger Puppenkiste) © D- A--- D-
  25. YT   Mendocino (Michael Holm / Sir Douglas Quintet) © D - - -, A - - -, - - D -
  26. YT   Roadrunners (The Modern Lovers) ©
  27. YT   Tulsa Time (Don Williams)


Tipp:

Singt doch mal die Lieder Eisgekühlter Bommerlunder und Kreuzberger Nächte sind lang und Ich kenne einen Cowboy, Jambalaya und Tulsa Time, Leben so wie ich es mag gleichzeitig. Alle spielen die gleichen Akkorde, aber jeder singt was anderes.

To-Do:

Ein Hase saß im tiefen Tal - Copyright-freie und verständliche Version finden und bearbeiten.