Gitarre: Liedbeispiel 9h

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Gitarre: Folkslieder und Folksongs Liedvorschlag für: Der F-Dur-Akkord

Volkslied Arr.: Mjchael



1.)
Die [(C] Affen [Am)] rasen [(C] durch den [Am)] Wald,
Der [(C] eine [Am)] macht den[(C] andern [Am)] kalt,
Die ganze [G] Affenbande [C] brüllt:
//: Wo ist die [ F] Kokosnuss? Wo ist die [(C)] Kokosnuss?
Wer hat die [G] Kokosnuss ge- [C] klaut? ://
2.)
Die [(C] Affen- [Am)] mama [(C] sitzt am [Am)] Fluss
Und [(C] angelt [Am)] nach der [(C] Kokos- [Am)] nuss,
Die ganze [G] Affenbande [C] brüllt:...
3.)
Der [(C] Affen- [Am)] onkel, [(C] welch ein [Am)] Graus,
Reißt [(C] alle [Am)] Urwald- [(C] bäume [Am)] aus,
4.)
Der [(C] Affen- [Am)] milchmann, [(C] dieser [Am)] Knilch,
Der [(C] wartet [Am)] auf die [(C] Kokos- [Am)] milch,
5.)
Die [(C] Affen- [Am)] braut denkt [(C] selbst beim [Am)] Kuss
Noch [(C] immer [Am)] an die [(C] Kokos- [Am)] nuss,
6.)
Das [(C] Affen- [Am)] baby [(C] voll Ge- [Am)] nuss
Hält [(C] in der [Am)] Hand die [(C] Kokos- [Am)] nuss,
Die ganze [G] Affenbande brüllt:
//: "Da ist die [F] Kokosnuss! Da ist die [(C)] Kokosnuss!
Es hat die [G] Kokosnuss ge- [C] klaut" ://.
7.)
Und [(C] die Mo- [Am)] ral von [(C] der Ge- [Am)] schicht',
Klau [(C] keine [Am)] Kokos- [(C] nüsse [Am)] nicht,
Weil sonst die [G] ganze Bande [C] brüllt:
//: Wo ist die [ F] Kokosnuss? Wo ist die [(C)] Kokosnuss?
Wer hat die [G] Kokosnuss ge- [C] klaut? ://


Ob ihr beim Refrain das eingeklammerte C spielen möchtet, oder das F liegen lassen möchtet, bleibt euerem persönlichen Geschmack überlassen. Beide Varianten funktionieren!

Die Affen leicht verjazzt[Bearbeiten]

Wer schon ein wenig besser mit den Akkorden umgehen kann, der kann ja mal versuchen, den Refrain ein wenig zu verjazzen.

1.)
Die [(C] Affen [Am)] rasen [(C] durch den [Am)] Wald,
Der [(C] eine [Am)] macht den[(C] andern [Am)] kalt,
Die ganze [Dm7] Affen- [G7]bande [C] brüllt: [C7/E]
Wo ist die [ F] Kokos-[Fm]nuss? Wo ist die [C/G]Kokos-[A7]nuss?
Wer hat die [Dm7] Kokos-[G7]nuss ge-[C]klaut?[C7/E].
Wo ist die [ F] Kokos- [F#dim]nuss? Wo ist die[C/G]Kokos-[A7]nuss?
Wer hat die[Dm7]Kokos-[G7]nuss ge-[C]klaut?
  F    (Fm) F#dim7  C/G  A7    Dm7/A  G/B  G7/B    C
|-1----(1)----2----|-3----5----|-5-----7---(7)-|--8----|
|-1----(1)----4----|-5----5----|-6-----8---(6)-|--8----|
|-2----(1)----2----|-5----6----|-5-----7---(7)-|--9----|
|-3----(3)----4----|-5----5----|-7-----9---(0)-|-10----|
|-3----(3)----3----|-3----7----|-5----10-------|-10----|
|-1----(1)----2----|-3----5----|-5-----7---(7)-|--8----|

Beim Refrain spielt man in der ersten Runde (mit Fm) einfache Akkorde. In der Wiederholung (mit F#dim7) ergibt sich durch die Barré-Akkorde und die Slash-Akkorde eine aufsteigende Basslinie.

mehr zu den Harmonien
im Jazzworkshop (Die Affen verjazzt)

Begleitmuster(-vorschlag)[Bearbeiten]

Für dieses Lied eignet sich der einfache Lagerfeuerschlag. Bei den Strophen wird jedoch ein scheller Griffwechsel benötigt.


Weblinks[Bearbeiten]


Hoch zum Seitenanfang Hoch zum Seitenanfang