Zum Inhalt springen

Hilfe:Neues Buch beginnen/ inoffizielles Buch

Aus Wikibooks

Zurück zum Wikibooks-Lehrbuch

Vorüberlegungen: Geeignete AutorenGeeignete ThemenNamen auswählenSo schreibe ich gute BücherBuch einer IP
Nun geht es los: Entwurf (inoffizielles Buch)Buch beginnenGliederung zuerstBuch in Kapitel untergliedernDetails ein- und ausblenden
Ich suche Hilfe: Co-Autoren gewinnenWann sind Änderungen willkommen?Ich schaffe es nicht allein
Das Buch wächst: Navigation einrichtenNavigationsleiste erstellenZusammenarbeit
Dann das Finale: FertigstellenErgänzungenDruckausgabenPDF-VersionenDas fertige Buch



Wie beginnen[Bearbeiten]

Es gibt mehrere Wege, wo und wie ein Buch oder Kapitel entworfen wird.

  • Wenn du fest beabsichtigst, einen Entwurf für ein Buch zu erstellen und das Buch in absehbarer Zeit zu verwirklichen, kannst du es von vornherein als neues Buch beginnen.
  • Wenn von vornherein klar ist, dass dein Text Teil eines vorhandenen Buches wird, kannst du es im Inhaltsverzeichnis des Buches nach dem Muster [[Buchname/ Kapitelname]] (Leerzeichen beachten) eintragen und nach dem Klick auf den roten Link anlegen. Mehr dazu steht bei Buch in Kapitel untergliedern.
  • Wenn du ein neues Kapitel für ein fertiges Buch schreiben und es nicht für längere Zeit mit halbfertigen Texten „verschandeln“ willst, dann kann der Start auf einer Benutzerseite sinnvoll sein, wie es auf dieser Seite beschrieben wird.
  • Wenn du noch nicht absehen kannst, worauf deine Arbeit als Autor hinausläuft, kann ebenfalls der Start auf einer Benutzerseite sinnvoll sein.

Entwurf auf einer Benutzerseite[Bearbeiten]

Es ist möglich, dein Buch oder ein neues Kapitel anfangs auf einer Unterseite deines Benutzernamensraumes unterzubringen. Setze auf deine Benutzerseite eine Zeile der Art
  [[Benutzer:Hans Dampf/ Name deines Textes]]
und speichere deine Benutzerseite. Klicke auf den roten Link und beginne zu schreiben.

Vorteile
  • Niemand vergreift sich an deinen Benutzerseiten, du bist ungestört. Das könntest du auch mit der Vorlage „Bitte Mitarbeit mit Hauptautor vorab abstimmen“ erreichen!
  • Niemand stellt einen Löschantrag, auch wenn du ein Jahr für die ersten drei Seiten brauchst. Bist du wirklich sicher, dass noch zu deinen Lebzeiten etwas Brauchbares daraus wird?
Nachteile
  • Du darfst {{subst:Projektdefinition}} verwenden, aber keine Kategorien und Regalzuordnungen. Dein Buchrohling ist faktisch unsichtbar.
  • Niemand wird sich an deinen Benutzerseiten vergreifen, du findest keine Co-Autoren.
  • Irgendwann wirst du das Buch verschieben wollen. Das ist aufwändig, wenn du schon Unterkapitel hast. Es ist vom Aufwand ein Alptraum, wenn du schon eine Navigation hast.
  • Wenn du weder Leser noch Co-Autoren willst, warum speicherst du den Text nicht auf deiner eigenen Festplatte, bis er vorzeigbar ist?
Empfehlung

Ein Buch auf seinen Benutzerseiten zu beginnen, sollte die Ausnahme sein. Es ist eigentlich nur dann sinnvoll, wenn du mit monatelangen Pausen rechnest, aber fest entschlossen bist, dein Buch fertigzustellen. Ebenso kann es für die Ergänzung eines fertigen Buches sinnvoll sein.