Wikijunior Sonnensystem/ Ceres

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Das Sonnensystem

Allgemeines

Innere Planeten

Äußere Planeten

Zwergplaneten

Weitere Objekte

Ceres symbol.svg Ceresfakten
  • Ceres ist ein Zwergplanet
  • Ceres befindet sich innerhalb des Asteroidengürtels
Wikipedia hat einen Artikel zum Thema:
Ceres vom Hubble Space Telescope fotografiert.
Ceres, fotografiert am 4. Mai 2015 von der Raumsonde Dawn

Ceres ist ein Zwergplanet, der sich zwischen Mars und Jupiter im Asteroidengürtel befindet. Er wurde erst am 1. Januar 1801 entdeckt. Lange Zeit wurde er "Kleinplanet" genannt. Seit 2006 bezeichnet man ihn als "Zwergplaneten". Er ist der größte Körper im Asteroidengürtel und fast rund.


Wie groß ist Ceres?[Bearbeiten]

Der Äquatordurchmesser von Ceres beträgt 963km. Das ist ziemlich klein. Ceres würde mehr als dreimal in den Monddurchmesser und sogar 13 mal in den Erddurchmesser passen.

Was ist über die Monde bekannt?[Bearbeiten]

Ceres hat keine Monde.

Wie lang ist ein Tag für Ceres?[Bearbeiten]

Ceres dreht sich fast dreimal so schnell wie die Erde um seine Achse. Ein Tag auf Ceres dauert deshalb nur ungefähr 9 Stunden.

Wie lang ist ein Jahr für Ceres?[Bearbeiten]

Ein Jahr auf Ceres dauert 1.682 Tage. Das sind ungefähr viereinhalb Jahre.

Woraus besteht er?[Bearbeiten]

Wissenschaftler glauben, dass Ceres überwiegend aus Fels und Wasser besteht. Sie vermuten, dass er zu einem Viertel aus Wasser ist. Das ist auf der Oberfläche allerdings gefroren. Die Oberfläche soll aus einer dünnen, staubigen Schicht bestehen. Darunter soll dann ein ca. 10km dicker Eismantel sein. Dann kommt ein fester Kern aus Gestein.

Wie sehr würde mich Ceres Schwerkraft anziehen?[Bearbeiten]

Auf Ceres könntest Du riesige Sprünge machen. Die Schwerkraft dort ist 36 mal geringer als auf der Erde! Wenn Dein Vater auf der Erde 72kg wiegt, dann könntest Du ihn auf Ceres ganz leicht durch die Luft heben. Denn er wäre so leicht, wie hier auf der Erde eine 2-Liter Getränkeflasche samt Inhalt.

Woher stammt sein Name?[Bearbeiten]

Statue der römischen Göttin Ceres.

Ceres wurde nach der römischen Göttin des Ackerbaus und der Patronin der Insel Sizilien benannt. Er hat den Namen von seinem Entdecker erhalten. Das war der italienische Astronom Giuseppe Piazzi.