Wikijunior Sprachen/ Finnisch

Aus Wikibooks
Wechseln zu: Navigation, Suche

Welche Schrift verwendet diese Sprache?[Bearbeiten]

Finnisch benutzt das lateinische Alphabet, allerdings hat es 3 weitere Buchstaben: Å/å, Ä/ä, und Ö/ö.

Wie viele Menschen sprechen Finnisch und wo spricht man diese Sprache?[Bearbeiten]

Sechs Millionen Menschen sprechen Finnisch, die meisten von ihnen leben in Finnland. Es gibt jedoch auch noch andere Orte, wo Finnisch gesprochen wird (siehe dazu die untenstehende Liste).

Finnisch wird hauptsächlich gesprochen in:

  • Finnland

Als Minderheitensprache in:

  • Estland
  • Schweden
  • Norwegen
  • Russland

Was wissen wir über die Geschichte dieser Sprache?[Bearbeiten]

Man geht davon aus, dass sich die baltisch-finnischen Sprachen aus einer urfinnischen Sprache entwickelten, von der sich die samische Sprache um 1500-1000 v. Chr. abspaltete. Es wird angenommen, dass dieses Urfinnisch 3 Dialekte hatte: einen nördlichen, einen südlichen und einen östlichen. Die baltisch-finnischen Sprachen trennten sich um das 1. Jahrhundert herum, beeinflussten sich aber weiterhin. Daher sind die ostfinnischen Dialekte ost-Urfinnisch mit vielen östlichen Eigenschaften, und in den südwestlichen finnischen Dialekten finden sich viele estländische Einflüsse.

Geschriebenes Finnisch existierte nicht, bis es von Mikael Agricola, einem finnischen Bischof, im 16. Jahrhundert erfunden wurde. Er gründete seine Orthographie (Schreibregeln) auf Schwedisch, Deutsch und Latein. Später wurde die Schreibweise von vielen Leuten überarbeitet. Sie unterschied sich etwas von der heutigen finnischen Orthographie, da andere Buchstaben (wie c, x, q und w - heutzutage weniger gebräuchlich) benutzt wurden.

Die Reform markierte den wirklichen Beginn der Finnischen Schrift. Im 16. Jahrhundert wurden bedeutende literarische Errungenschaften durch Leute wie Paavali Juusten, Erik Sorolainen und Jaakko Finno sowie Agricola selbst, auf Finnisch verfasst. Im 17. Jahrhundert wurden in Finnland produzierte Bücher in Finnisch, Dänisch, Norwegisch, Estländisch, Deutsch und Schwedisch geschrieben. Dennoch wurden die bedeutendsten Bücher immer noch Lateinisch verfasst. Finnisch und Schwedisch waren kleine, unbedeutende Sprachen.

Wer gehört zu den berühmten Autoren und Dichtern, die in dieser Sprache schrieben?[Bearbeiten]

  • Eino Leino
  • J.L. Runeberg
  • Tommy Tabermann
  • Edith Södergran
  • L. Onerva
  • A.W. Yrjänä
  • Jari Tervo
  • Mika Waltari
  • Minna Canth
  • Aleksis Kivi
  • Elias Lönnrot
  • Tove Jansson
  • Pirkko Saisio

Welche Redewendungen könnten in dieser Sprache nützlich sein?[Bearbeiten]

Tervehdyksiä Grüße
Moi!\ Hei! Hi!
Terve! Hallo!
Huomenta! Guten Morgen!
Hyvää yötä! Gute Nacht!
Mitä kuuluu? Wie geht es dir?
Hyvää. Mir gehts gut.
Hyvästejä Abschiede
Hei, hei! Tschüss!
Heippä! Auf Wiedersehn!
Nähdään huomenna! Bis Morgen!
Nähdään! Man sieht sich!
Nähdään pian! Bis bald!
Yksinkertaisia ilmaisuja grundlegende Redewendungen
Puhutko englantia? Sprichst du Englisch?
Missä vessa on? Wo ist die Toilette?
Voisitko puhua hitaammin? Könntest du bitte langsamer reden?
Paljonko se maksaa? Wieviel kostet es?
Pidän... Ich mag...
En pidä... Ich mag nicht...
En tiedä. Ich weiß nicht.
Minun nimeni on... Mein Name ist...

Was ist eine einfache Geschichte, die ich in dieser Sprache lernen kann?[Bearbeiten]

Mustan kissan paksut posket. Dicke Backen einer schwarzen Katze.
(Kinder-Gedicht - Sprachlehre; um zu lernen zwischen der Aussprache von '-ks-' und '-sk-' zu unterscheiden.)
Ärrän kierrän orren ympäri, ässän pistän taskuun. wörtl. Das R soll ich um einen Balken herum legen, das S soll ich in meine Tasche legen..
(Kindergedicht; doppelte Konsonanten)
Vesihiisi sihisi hississä. wörtl. Der Wassergeist zischte im Aufzug.
(Kindergedicht)


Vielen herzlichen Dank an Alle, die sich an der Übersetzung dieser Seite beteiligt haben. Mitwirkende an dieser Übersetzung sind in der Seitenhistorie dieser Seite vermerkt. Weitere Seiten, die in der letzten Zeit übersetzt wurden, sind hier zu finden. Falls Sie Spaß daran gefunden haben und weitere Seiten übersetzen wollen, finden Sie hier weitere.

Autoren: [1]