Portugiesisch: Die Verneinung

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Nuvola apps bookcase 1.svg TitelseiteÜbersichtWörterbücher
Go-up.svg InhaltTeil:  Go-next.svg EinführungLektionenSprache, Brasilianisch, Geschichte und KulturSchnelleinstiegGrammatikWortschatz
Go-next.svg Schnelleinstieg:  Go-next.svg Hinweis zum SchnelleinstiegAlphabetAusspracheübersichtArtikelPluralPronomenInterrogativpronomenPräpositionenVerbenVerneinungPassivZahlen
Go-next.svg Grammatik 3:  Go-next.svg KonjunktionenSatzbau Aussagesatz und FragesatzVerneinungBedingungssatzIndirekte Rede


não - nein[Bearbeiten]

Das Wort não als Antwort auf eine Frage bedeutet: nein. Allerdings gilt es als unhöflich, eine Frage nur mit "não" zu beantworten, sondern man wiederholt zusätzlich das verneinte Verb (siehe das erste Beispiel im nächsten Abschnitt).

não - nicht, kein[Bearbeiten]

Das Adverb não wird auch verwendet, um im Satz eine Verneinung auszudrücken. Es steht - abweichend vom Deutschen - immer unmittelbar vor dem Verb. Je nach Zusammenhang ist es mit nicht oder auch mit kein zu übersetzen:

  • Falas alemão? Não, não falo. - Sprichst du deutsch? Nein (ich spreche nicht).
  • O senhor doutor não está. - Der Herr Doktor ist nicht da.
  • Não gosto de nadar. - Ich schwimme nicht gern.
  • Não gosto de peixe. - Ich mag keinen Fisch.
  • Não tenho dinheiro. - Ich habe kein Geld.

nem[Bearbeiten]

In einigen Fällen wird nem anstelle von "não" gebraucht:

  • nem um - nicht einer, kein einziger
  • nem todos - nicht alle
  • nem tudo - nicht alles
  • nem sempre - nicht immer
  • nem sequer - nicht einmal

Verneinenden Sinn hat auch nem ... nem (weder ... noch):

  • Nem um nem outro me falou. - Weder der eine noch der andere hat mit mir gesprochen.

nicht mehr[Bearbeiten]

Das deutsche nicht mehr kann auf verschieden Weise wiedergegeben werden: im zeitlichen Sinn durch já não, im quantitativen Sinn durch não mais:

  • Ela já não é tão bonita como antes. - Sie ist nicht mehr so hübsch wie früher.
  • Não falamos mais do assunto. - Wir reden nicht mehr über das Thema.

weitere verneinende Ausdrücke[Bearbeiten]

Weitere Ausdrücke der Verneinung sind:

  • nenhum, nehuma, nenhuns, nenhumas - keiner, keine
  • ninguém - niemand
  • nada - nichts
  • nunca - nie, niemals
  • nunca mais - nie mehr, nie wieder

Stehen diese Ausdrücke vor dem Verb, genügen sie allein zur Verneinung des Satzes. Stehen sie nach dem Verb, muss vor dem Verb zusätzlich die Verneinung "não" eingefügt werden. (Diese doppelte Verneinung hebt im Portugiesischen nicht etwa die Verneinung auf, sondern betont sie.)

  • Não conheço ninguém no Porto. - Ich kenne niemand in Porto.
  • Ninguém gosta de tomar antibióticos. - Niemand nimmt gern Antibiotika.
  • Ele não sabe nada. - Er weiß nichts.
  • Nunca mais vou falar contigo. - Nie wieder rede ich mit dir.