Portugiesisch: Die Pronomen (Kurzdarstellung)

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Nuvola apps bookcase 1.svg TitelseiteÜbersichtWörterbücher
Go-up.svg InhaltTeil:  Go-next.svg EinführungLektionenSprache, Brasilianisch, Geschichte und KulturSchnelleinstiegGrammatikWortschatz
Go-next.svg Schnelleinstieg:  Go-next.svg Hinweis zum SchnelleinstiegAlphabetAusspracheübersichtArtikelPluralPronomenInterrogativpronomenPräpositionenVerbenVerneinungPassivZahlen


Personalpronomen (ich, mir, mich, du, er, sie ...)[Bearbeiten]

  Subjekt
Nominativ
Indirektes Objekt
Dativ
Direktes Objekt
Akkusativ
Reflexiv Nach Präpositionen
1. Person eu (ich) me (mir) me (mich) me (mir, mich) mim (mir, mich)
2. Person tu (du) te (dir) te (dich) te (dir, dich) ti (dir, dich)
3. Person ele (er)
ela (sie)
lhe (ihm)
lhe (ihr)
o (ihn)
a (sie)
se (sich)
se (sich)
ele (ihm, ihn), si (sich)
ela (ihr, sie), si (sich)
  você (Sie) lhe (Ihnen, m./f.) o / a (Sie, m./f.) se (sich) si, você (Sie, Ihnen, sich)
1. Person nós (wir) nos (uns) nos (uns) nos (uns) nós (uns)
2. Person (vós) vos (euch) vos (euch) (vós) (vós)
3. Person eles (sie, m.)
elas (sie, f.)
lhes (ihnen, m.)
lhes (ihnen, f.)
os (sie, m.)
as (sie, f.)
se (sich)
se (sich)
eles (ihnen, sie), si (sich)
elas (ihnen, sie), si (sich)
  vocês (ihr, Sie) lhes (euch, Ihnen, m./f.) os / as (euch, Sie, m./f.) se (euch, sich) vocês (euch, Sie, Ihnen, sich)

Die eingeklammerten Formen von vós sind ungebräuchlich. An deren Stelle wird vocês verwendet.

Für die Formen nach Präpositionen gibt es Zusammenziehungen von Präposition und Präposition bei den Präpositionen com und bei de und em vor ele(s) und ela(s).

Siehe ausführlich:

Possessivpronomen (mein, dein, sein ...)[Bearbeiten]

Possessivpronomen stehen vor dem Substantiv und richten sich in Geschlecht und Zahl nach dem Substantiv, auf das sie sich beziehen.

In Portugal wird, anders als im Deutschen, bei adjektivischer Verwendung des Possessivpronomens zusätzlich der bestimmte Artikel gebraucht: o meu casaco (meine Jacke).

  Possessivpronomen
  Besitzer Singular
männlich
Singular
weiblich
Plural
männlich
Plural
weiblich
1. Person eu meu (mein) minha (meine) meus (meine) minhas (meine)
2. Person tu teu (dein) tua (deine) teus (deine) tuas (deine)
3. Person ele, ela
ele
ela
seu (sein, ihr)
dele (sein)
dela (ihr)
sua (seine, ihre)
dele (seine)
dela (ihre)
seus (seine, ihre)
dele (seine)
dela (ihre)
suas (seine, ihre)
dele (seine)
dela (ihre)
Anrede você seu (Ihr) sua (Ihre) seus (Ihre) suas (Ihre)
1. Person nós nosso (unser) nossa (unsere) nossos (unsere) nossas (unsere)
2. Person (vós) vosso (euer) vossa (eure) vossos (eure) vossas (eure)
3. Person eles, elas
eles
elas
seu (ihr)
deles (ihr)
delas (ihr)
sua (ihre)
deles (ihre)
delas (ihre)
seus (ihre)
deles (ihre)
delas (ihre)
suas (ihre)
deles (ihre)
delas (ihre)
Anrede vocês seu (Ihr, euer)
de vocês (Ihr, euer)
sua (Ihre, eure)
de vocês (Ihre, eure)
seus (Ihre, eure)
de vocês (Ihre, eure)
suas (Ihre, eure)
de vocês (Ihre, eure)

Für die 3. Person gibt es als eigentliches Possessivpronomen nur eine Form (seu(s), weiblich sua(s)). O seu carro heißt sein Auto oder ihr Auto. Diese Formen erlauben nicht, nach dem Geschlecht des Besitzers zu unterscheiden wie im Deutschen.

Um dennoch den Besitzer eindeutig angeben zu können, kann stattdessen die Präposition de mit dem Personalpronomen, verschmolzen zu dele (von ihm = sein, seine), dela (von ihr = ihr, ihre), deles, delas (von ihnen = ihr, ihre) benutzt werden. Diese Formen werden häufig gebraucht. Sie stehen hinter dem Substantiv und richten sich in Geschlecht und Zahl nach dem Besitzer: os carros dele (seine Autos), o carro dela (ihr Auto), as malas dele (seine Koffer).

Siehe ausführlich: Possessivpronomen


Demonstrativpronomen (dieser, jener)[Bearbeiten]

Das Portugiesische unterscheidet drei Entfernungsstufen (je nachdem, ob der bezeichnete Gegenstand sich beim Sprecher, beim Angesprochenen oder bei einem Dritten befindet) und unterscheidet Formen, die wie Adjektive nach Zahl und Geschlecht veränderlich sind und immer mit einem Substantiv zusammen gebraucht werden, und unveränderliche alleinstehende Formen:

hier bei mir da bei dir dort (entfernter, bei einem Dritten)
adjektivisch gebraucht, veränderlich  
este (der hier, dieser), Singular
esta (die hier, diese)
estes (die hier, diese), Plural
estas (die hier, diese)
esse (der da)
essa (die da)
esses (die da)
essas (die da)
aquele (der dort, jener)
aquela (die dort, jene)
aqueles (die dort, jene)
aquelas (die dort, jene)
alleinstehend, unveränderlich  
isto (das hier, dieses) isso (das da) aquilo (das dort, jenes)

Siehe ausführlich: Demonstrativpronomen


Relativpronomen (der, welcher)[Bearbeiten]

Relativpronomen
que (unveränderlich) der, die, das, die
quem (unveränderlich) wer;
der, die, das (mit Präpositionen)

Das häufigste Relativpronomen ist que. Es ist unveränderlich und kann für Personen und Sachen, als Subjekt und Objekt oder mit Präpositionen verwendet werden.

Da Relativpronomen quem ist unveränderlich und kann sich nur auf Personen beziehen. Alleinstehend heißt es wer. Zusammen mit Präpositionen hat es die Bedeutung der, die, das.

Siehe ausführlich: Relativpronomen

Indefinitpronomen (viel, wenig, alles, nichts ...)[Bearbeiten]

Veränderliche Indefinitpronomen
muito(s), muita(s) viel, viele
pouco(s), pouca(s) wenig, wenige
tanto(s), tanta(s) so viel, so viele
outro(s), outra(s) ein anderer, eine andere, andere
todo(s), toda(s) alle, jeder, ganz
algum, alguma, alguns, algumas irgendein(e), einige
um, uma, uns, umas einer, eine, ein, einige
nenhum, nenhuma, nenhuns, nenhumas keiner, keine


Unveränderliche Indefinitpronomen
tudo alles
nada nichts
alguém jemand
ninguém niemand
cada jeder, jede
mais mehr
menos weniger

Siehe auch: Indefinitpronomen