Wikijunior Sonnensystem/ Pluto/ Charon

Aus Wikibooks
Wechseln zu: Navigation, Suche

Plutomond

  • Charon

Das Sonnensystem

Allgemeines

Innere Planeten

Äußere Planeten

Zwergplaneten

Weitere Objekte

Charon ist Plutos größter Mond.

Wie groß ist Charon?[Bearbeiten]

Charon misst 1207 km im Durchmesser, mehr als die Hälfte des Durchmessers von Pluto. Weil der Größenunterschied zwischen Pluto und Charon so gering ist, werden sie manchmal als "Doppelplanet" betrachtet. Sie werden auch gelegentlich als die ersten beiden "Transneptunische Objekte" bezeichnet.

Aus was besteht die Oberfläche?[Bearbeiten]

Die Oberfläche von Charon ist mit Wassereis bedeckt.

Wie lange dauert ein Tag auf Charon?[Bearbeiten]

Ein Tag auf Charon entspricht 6 Tagen, 9 Stunden und 18 Minuten auf der Erde.

Wie lange dauert sein Orbit rund um Pluto?[Bearbeiten]

Charon benötigt 6387 Tage für eine Umkreisung von Pluto. Dies entspricht der gleichen Zeitdauer, die Pluto für eine ganze Umdrehung benötigt.

Nach wem ist er benannt?[Bearbeiten]

Charon ist nach einer Gestalt aus der griechischen Mythologie benannt. Charon beförderte die Toten über den Fluss Acheron in den Hades, wenn sie seine Dienste bezahlen konnten.

Wie wurde er entdeckt?[Bearbeiten]

Charon wurde von James Christy am 22. Juni 1978 entdeckt. Er untersuchte sehr stark vergrößerte Bilder von Pluto und bemerkte eine kleine Ausbuchtung, welche auf manchen Bildern auftauchte. Diese Ausbuchtung wurde später auf älteren Bildern bestätigt und wurde vorübergehend mit S/1978 P 1 bezeichnet.

Vielen herzlichen Dank an Alle, die sich an der Übersetzung dieser Seite beteiligt haben. Mitwirkende an dieser Übersetzung sind in der Seitenhistorie dieser Seite vermerkt. Weitere Seiten, die in der letzten Zeit übersetzt wurden, sind hier zu finden. Falls Sie Spaß daran gefunden haben und weitere Seiten übersetzen wollen, finden Sie hier weitere.