Benutzer:MichaelFrey/ Spektrum

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Einleitung[Bearbeiten]

Da es trotz Definition regelmässig Diskussionen gibt, was Wikibooks eigentlich ist und vor allem wie das in der Praxis ausgelegt wird, hier nun eine Sammlung des aktuellen Spektrums:

Religion[Bearbeiten]

Die beiden Extreme ist ein Lehrbuch zum Einstieg und das andere die Kritik an der Religion als solches.

Dazwischen finden sich verschiedene Bücher, die eine Religion darstellen oder die aus einer religioschen Tradition hervorgehen.

Einstieg in eine Religion[Bearbeiten]

Wicca

Wie werde ich Wicca?

Wicca kann als Religion oder Sekte verstanden werden und dieses Buch folglich als Einstieg.

Tarot

Das Buch über Tarot ist am Anfang die Geschichte des Tarots, darauf folgen die Anwendungen.

Die Geschichte wird, soweit als Laie beurteilbar, kritisch dargestellt, unsicherheiten und verfehlungen der Geschichtsschreibung werden angesprochen.

Zu meiner Überraschung wird bei den Anwendungen die Vermeintliche Hauptanwendung, die Wahrsagerei bereits kritisch eingeleitet, die Wissenschaftliche Kritik wird erwähnt und die relgiöse beziehungsweise Christliche qies sogar Begründet. Das Urteil ob die Zukunft vorsagbar ist, wird dem Leser überlesen und auch dann noch durch den Verweis auf die Fehlbarkeit der Interpretation relativiert.

Tarot/ Anwendungen/ Psychologie ist ein andere Still, in Form und Verlinkung, Quellenangabe und Schreibstill, anzumerken, da dieser Text von einem anderen Autor stammt.

Darstellung[Bearbeiten]

Adventskalender[Bearbeiten]

mit 25 Türchen

Weihnachten ist eine christliche Tradition.

Hier in Wikibooks ist der christliche Bezug nebensächlich, es handelt sich hierbei vielmehr um ein Projekt gemeinschaftsprojekt mit lockeren Regeln.

Das Spektrum der Beiträge geht von Witzig über Adventskalender 2006: Türchen 5 Wintermotiv bis zu Welt kritisch. Gedichte.

Mitunter entstehen im Zusammenhang mit dem Adventskalender auch Inhalte wie Rezepte Weihnachtslieder Geschenke in der letzten Minute Weihnachten in anderen Ländern


Religionskritik[Bearbeiten]

Eine offene und durchaus selbstkritische Kritik an Religionen aber auch politischen Regimen, mit dem Ziel den aktuellen Stand darzustellen und eine offene und friedliche Diskussion zu erreichen.

Spiele[Bearbeiten]

Spiele sind einerseits eine Methode zum erlernen etwas ganz bestimmtem, aber auch als allgemeines Denktraining zugebrauchen und als solche auch allgemein anerkannt.

Auf der anderen Seite gelten Spiele auch als Zeitverschwendung beziehungsweise überflüssig.

Das Spektrum hier reicht von traditionellen Denk- und Stragiespielen über allgemein bekannte Karten- und Gesellschaftsspiele bis hin zu einigen, wenigen Computerspielen.


traditionelle Denk- und Stragiespiele[Bearbeiten]

Go und Schach

Karten- und Gesellschaftsspiele[Bearbeiten]

Spiele: Mensch ärger dich nicht

Kartenspiele

Computerspiele[Bearbeiten]

FlightGear-Dokumentation

Flugsimulator unter freier Lizenz

Ich denke, dass die implizite Akzeptanz dieses Buches darauf basiert, dass es eine Simulation, also eine möglichst realistische Umsetzung der Wirklichkeit, ist. Das im Buch erlernte und im Spiel vertiefte Wissen lässt sich im weitesten Sinne auch (zivil/friedlich) in der Realität verwenden.

Um diese Ausnahme deutlicher darzustellen braucht es eigentlich Gegenbeispiele, welche bei Wikibooks eindeutig unerwünscht sind.

Erzählerische Form[Bearbeiten]

Der Schreibstill ist hier sehr Unterschiedlich und beginnt beim Community üblichen Du und kurzen Sätzen, geht aber auch bis zu trockem Sachbuchtext.

Einige Bücher stechen aber auch hier Besonders hevor z.B. Kraniopharyngeom - erklärt von Dr. Maus oder auch Wikijunior im allgemeinen.

Anderes[Bearbeiten]

Wikipedia[Bearbeiten]

Wikipedia als Grundlage ist immer ein zweischneidiges Schwert.

Auf der einen Seite gibt es hier Buch die nur aus Wikipedia Artikeln bestehen, andere hingegen bedienen sich sehr gezielt bei Wikipedia.

Kleiner Führer zu Burgen, Schlössern und Rittersitzen

Sammlungen[Bearbeiten]

Sprache[Bearbeiten]

Esperanto[Bearbeiten]

Plansprache

Fruchtbringendes Wörterbuch[Bearbeiten]

anderes[Bearbeiten]

Anmerkung[Bearbeiten]

Dies soll keinesfalls eine Wertung noch "Drohung" gegen die genannten Bücher meinerseits sein. Es ist nur eine Darstellung, wie es jetzt ist, an was wir uns orientieren sollen, müssen beziehungsweise können, wenn wir neue Buch-Projekte bewerten.

Eindeutige, also nicht Diskutierte Themenbereiche, gebe ich hier bewusst nicht wieder, weil wo ein Konsens besteht ist keine Konsensfindung erforderlich.

Zusammenfassung[Bearbeiten]

siehe auch[Bearbeiten]