Französisch: Les prépositions

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Flag of France.svg

Le français – FranzösischLa photo de couverture – Das TitelbildL’introduction – Die Einleitung

Des leçons – Lektionen: Leçon 1Leçon 2Leçon 3Leçon 4Leçon 5Leçon 6Leçon 7Leçon 8Leçon 9Leçon 10Leçon 11Leçon 12Leçon 13

La prononciation – die AusspracheLe vocabulaireLes articlesLe plurielLes pronomsLes verbesLes prépositionsL’impératifLe conditionnel – das KonditionalLe gérondifLe subjonctif – der SubjunktivLes temps du passé – die VergangenheitstemporaLe futurLa littérature

de[Bearbeiten]

Die Präposition de ist eine der beiden Präpositionen, die zur Deklination gebraucht wird. Ferner wird sie bei der Angabe der Herkunft benötigt.

  • Je suis/viens de Paris. (Ich bin/komme aus Paris.)
Um nun den Genitiv zu bilden, stellt man de vor den Artikel
  • de + la mèrede la mère.
Achtung bei der Verschmelzung
  • de + ledu und
  • de + lesdes.
un und une müssen apostrophiert werden
  • de + und’un sowie
  • de + uned’une.
Beispiele
  • de + le mairedu maire (… des Bürgermeisters/vom Bürgermeister)
  • de + les mairesdes maires (… der Bürgermeister/von den Bürgermeistern)
  • de + un maired’un maire (von einem Bürgermeister)
  • de + une mèred’une mère (von einer Mutter)

à[Bearbeiten]

Neben dem oben erwähnten de gibt es noch die Präposition à. Man kann mit ihr den Dativ konstruieren.

  • à + la merà la mer (am Meer)
Man beachte
  • à + leau sowie
  • à + lesaux.
Beispiele
  • le maireau maire (beim Bürgermeister)
  • les mèresaux mères (bei Müttern)

Beim unbestimmten Artikel bleibt es, wie gehabt: à un maire (bei einem Bürgermeister).

Verwendung in Infinitivkonstruktionen[Bearbeiten]

de respektive à können auch Teil einer Infinitivkonstruktion sein, z. B.:

  • jouer de la guitare (Gitarre spielen)
  • jouer au foot (Fußball spielen)
  • avoir de la chance (Glück haben)
  • aider quelqu’un à quelque chose (jemanden bei etwas unterstützen/jemandem bei etwas helfen)

Instrumente spielen mit de, Sportarten mit à.