Kajak

Aus Wikibooks
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wikibooks-Buchbandreihe.png Outdoor-Aktivitäten im Regal Sport

Vorwort[Bearbeiten]

Im Paddelsport ist in Deutschland der Kajak am weitesten verbreitet und darunter das Kajakwandern beziehungsweise Kajakcamping.

Wikibooks:Impressum | Inhalt ist verfügbar unter der GNU Free Documentation License. Siehe hierzu auch Wikibooks:Lizenzbestimmungen.

Buch durchsuchen

Springe zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis[Bearbeiten]

Einleitung[Bearbeiten]

Widmung[Bearbeiten]

Dieses Buch ist all denen gewidmet, die sich um die Weiterentwicklung des Kajaksports verdient gemacht haben.

Danksagung[Bearbeiten]

Allen Autoren, Editoren und Illustratoren (die Autorennamen können selbstverständlich der Dokumentenhistorie dieser Seite entnommen werden) aber auch deren Unterstützern, (sei es durch Anregungen bei Diskussionen, als Photomodell oder durch private Unterstützung) gebührt Dank für deren Zeit und Mühe.

Sind Modifikationen am Dokument unangemeldet geschehen, so ist in der Dokumentenhistorie jeweils eine - teils dynamisch zugewiesene - IP Adresse vermerkt.

Marke[Bearbeiten]

Alle im Buch genannten Marken sind Eigentum der jeweiligen Besitzer.

Disclaimer (Haftungsbeschränkung)[Bearbeiten]

Als Hinweis zur Haftungsbeschränkung: Wie jede hier vorgestellte Outdoor-Aktivität und jede Wassersportart ist Kajaking potentiell gefährlich. Auch bei korrekter Befolgung der Angaben im Buch können lebensgefährliche Situationen entstehen. Die hier vorgestellten Webseiten sind kein Ersatz für fachlich korrekt durchgeführte Praxiskurse. Allgemein gilt es den gesunden Menschenverstand einzusetzen, und seine eigenen Möglichkeiten nicht zu überschätzen. Beachten Sie auch den Haftungsausschluss und dort insbesondere den wichtigen wichtigen Hinweis für Beiträge im Bereich Gesundheit.

Zusammenfassung des Projekts[Bearbeiten]

  • Zielgruppe: Kajakfahrer und solche die es werden wollen
  • Projektumfang: Das Buch soll sich hauptsächlich an Einsteiger wenden und als grundlegende Referenz dienen. Spezielle Felder wie Seekajaking, Wildwasser und Kajakpolo sollen zwar behandelt werden, aber es wird nicht den Umfang eines eigenständigen Buches ersetzen können.
  • Themenbeschreibung: Voraussetzungen, Planung, Ausrüstung, Techniken
  • Lernziele: Wie man sich vorbereitet und eine Kajaktour durchführt
  • Abgrenzung zu anderen Wikibooks: Überschneidungen gibt es zu Wandern, zu allgemeinen Themen wie Orientierung im Gelände, Erste Hilfe im Gelände, Knotenkunde – Knotenfibel für Outdoor-Aktivitäten und den Klettern/ Seile und Schlingen und Segeln. Beim Kajakwandern spielt das Gewicht der Ausrüstung nicht eine so große Rolle wie beim Wandern zu Fuß, die Orientierung ist speziell für Gewässer ausgerichtet, ebenso bei der Ersten Hilfe sind die Einflüsse des Wassers zu berücksichtigen, und die Knoten sind mehr für den nautischen Bereich, ebenso die dazu verwendeten Seile. Kajakwandern ist einerseits häufig langsamer als das Segeln, aber durch die geringe Größe des Kajaks sind auch andere Gewässer erreichbar.

Vision und Zielsetzung des Buches[Bearbeiten]

Es gibt eine Reihe von Angeboten zum Themenkomplex Kajak, die aber häufig nicht die Möglichkeiten der Aktualisierung von Informationen für Kenner der Materie zulassen. Dabei kommt es aber auch vor, dass die Betreuung eines solchen Angebotes durch den Autor langfristig nicht gewährleistet werden kann oder die Aktualisierung auf den Schultern eines einzigen Autoren lastet.

Besonders das Problem der Nachhaltigkeit wird dabei angegangen, da im Prinzip jeder Besucher dieser Webseite die Darstellungen um seine Kenntnisse erweitern darf. Hier sollen andere Darstellungsformen zwar nach aktuellen Kenntnissen korrigiert, jedoch nach Möglichkeit nicht entfernt werden, um eine Diskussion der aktuellen Lehrmeinungen zu den Einzelthemen zu ermöglichen.

Durch die Versionierung der Textveränderungen ist es möglich, auch auf alte Textversionen zuzugreifen, bzw. diese -mit etwas Übung- schnell wiederherzustellen.

Es ist ebenfalls gedacht, Texte derart aufzubereiten, dass sowohl dieses als auch das Partnerprojekt de.wikipedia.org auf seinen Seiten zum Thema Kajak hiervon profitieren und ein Abgleich der Informationen erleichtert wird.

Während die de.wikipedia.org Seiten zum Thema Kajak eher lexikalische Einträge liefern und daher allgemeinverständlicher und oberflächlicher bleiben, wird hier an Darstellungen im Kontext und speziell für Interessierte der Materie gearbeitet, die tiefergehende Informationen suchen.

Themenbezogene Webangebote: Wikipedia: Kajak

Hinweise für eine Autorenbeteiligung[Bearbeiten]

Eine Beteiligung zur gezielten Erstellung dieses Lehrbuchs ist natürlich ausdrücklich erwünscht. Eine andere Textform als die eines Lehrbuchs ist im Interesse der Wikibooks und der Erwartungen der Leser nicht angestrebt. Auf der Übersichtsseite der Buchreihe Outdoor-Aktivitäten finden Sie detailliertere Hinweise für eine Autorenbeteiligung, die bisherige Absprachen der Hauptautoren und konstruktive Vorschläge für ein einheitliches Vorgehen bei Erstellung des Textes erläutern.

Zum anderen Band der Outdoor-Aktivitäten: Übersicht Buchreihe Outdoor-Aktivitäten (Hinweise für eine Autorenbeteiligung)

Aufbau des Buches[Bearbeiten]

Dieses Buch ist gedacht als Einführung in das Kajaking. Für den Fortgeschrittenen kann als zur Auffrischung dienen, und dem Experten als Referenz.

Neben den Material zur Ausübung werden auch die Techniken erklärt.

Einführung[Bearbeiten]

Der Themenkomplex Einführung enthält ausführlichere Informationen zur Einführung.

Weiter zu Einführung

Ausrüstung[Bearbeiten]

Ausrüstung Kajak[Bearbeiten]

Der Themenkomplex Ausrüstung Kajak enthält ausführlichere Informationen zum Kajak und Zubehör.

Weiter zu Ausrüstung Kajak

Ausrüstung Camping[Bearbeiten]

Der Themenkomplex Ausrüstung Camping enthält ausführlichere Informationen zu Campingutensilien.

Weiter zu Ausrüstung Camping

Ausrüstung Allgemein[Bearbeiten]

Der Themenkomplex Ausrüstung Allgemein enthält ausführlichere Informationen zur allgemeinen persönlichen Ausrüstung.

Weiter zu Ausrüstung Allgemein

Gefahren und Risiken[Bearbeiten]

Der Themenkomplex Gefahren und Risiken enthält ausführlichere Informationen zur Gefahren und Risiken beim Kajaking.

Weiter zu Gefahren und Risiken

Fluss-Karte[Bearbeiten]

Fluss-Karte beschreibt die weltweite Flusskarte "OpenSeaMap". Die Flusswander-, Wildwasser- und Kajak-Karte enthält farbliche Darstellung der Schwierigkeitsgrade der Flussabschnitte und Hindernisse, Markierung der Ein- und Ausstiegs-Stellen und Infrastruktur (Kanuverleih, Übernachtungsmöglichkeiten, etc).

Weiter zu Fluss-Karte

Vorbereitung[Bearbeiten]

Der Themenkomplex Vorbereitung enthält ausführlichere Informationen zur Vorbereitung einer Tour.

Weiter zu Vorbereitung

Techniken[Bearbeiten]

Der Themenkomplex Techniken enthält ausführlichere Informationen zu notwendigen Techniken beim Kajaking.

Weiter zu Techniken

Nachbereitung[Bearbeiten]

Der Themenkomplex Nachbereitung enthält ausführlichere Informationen zu Nachbereitung nach einer Tour.

Weiter zu Nachbereitung

Wildwasser[Bearbeiten]

Der Themenkomplex Wildwasser enthält ausführlichere Informationen zum Kajaking im Wildwasser.

Weiter zu Wildwasser

Seekajaking[Bearbeiten]

Der Themenkomplex Seekajaking enthält ausführlichere Informationen zum Seekajaking.

Weiter zu Seekajaking

Kajakspiele[Bearbeiten]

Der Themenkomplex Kajakspiele enthält ausführlichere Informationen zu Kajakspielen.

Weiter zu Kajakspiele

Kajakbezeichnungen in Deutsch und Englisch[Bearbeiten]

Überblick Kajakbezeichnungen und zugehörige Begriffsbezeichnungen in Deutsch und Englisch
Deutsch Englisch
Bug Bow
Heck Stern
Süllrand Cockpit rim oder cauling oder coaming
Kehrwasser Eddy
Loch Hole oder hydraulic
Rettungsweste Lifejacket, Personal Flotation Device Type 1 (amerik.) PFD
Schwimmhilfe Buoyancy Aid, Personal Flotation Device Type 3 (amerik.) PFD
Tarp(aulin) Tarp(aulin), fly

Weblinks[Bearbeiten]

Commons-Logo WikiCommons: Kajak – Bilder, Videos oder Audiodateien
Wikipedia Wikipedia: Kajak – Wikipedia hat einen Artikel zum Thema Kajak
Wikivoyage Wikivoyage: Wasserwandern in Deutschland – Wikivoyage hat einen Artikel zum Thema Wasserwandern in Deutschland

Kajak- und Outdoorshops[Bearbeiten]

Online gibt es die Möglichkeit Kajaks und Zubehör zu erhalten bei einigen Outdoorausrüstern:

Globetrotter http://www.globetrotter.de/ Einmal im Jahr wird von einigen Filialen eine Globeboot http://www.globeboot.de/ veranstaltet bei der man verschiedene Boote testen kann. Sehr ausführlicher Outdoorkatalog.

Lauche & Maas http://www.lauche-maas.de/ in München lokalisiert (zusammen mit Därr http://www.daerr.de/ der sich mehr auf Expeditionen mit Kraftfahrzeugen spezialisiert hat) auch mit einem sehr ausführlichen Outdoorkatalog.

Bernd Woick http://www.woick.de/ Ausführlicher Katalog, eher auf Kfz-Reisende ausgerichtet.

Ergo Outdoor http://www.ergo-outdoor.de/ Katalog etwas kleiner, gehört zur Finnmark-Gruppe und hat im Katalog kein Kajakzubehör.

Einige Kajakhändler bieten auch Kataloge an:

Sport Schröer Kanu - Kajak - Outdoor http://www.sport-schroeer.de/ Der Katalog hat zwar nicht so viele Seiten wie bei den Outdoorläden, ist dafür spezialisiert auf Kajak und Kanu und bietet dazu einen umfangreichen Onlineshop. Zusätzlich gibt es dort einen Gebrauchtbootmarkt, Hausmessen und andere Veranstaltungen.

EKÜ Sport Boote Celle http://www.ekue-sport-celle.de/ Katalog, aber Einkauf über Ebay http://stores.ebay.de/EKU-SPORT-BOOTE-CELLE.

Noch ein Ebay Shop unter http://stores.ebay.de/Kanu-Outdoor-Center von Gert Spilker http://www.gertspilker.de/ (Bietet das Video Dr. Throwline auf CD).

Aqua-Terra http://www.kanuladen.info/ zwar kein Katalog aber dafür Online-shop unter http://www.kanuladen.info/shop.

Sport Radermacher http://www.sport-radermacher.com/ auch kein Katalog aber Online-Shop unter http://www.kanu-total.de/.

Bichlmoser & Oberhofer Passau auch kein Katalog aber Online-Shop unter http://www.wandern-klettern.de/ bzw. http://www.kajakshop.com/.

Style2Force Kajakshop http://www.kajak-shop.com/ Online-Shop, über den Partnershop Style2Force werden auch Ski und andere Outdoorsportarten abgedeckt.

Kanu Outdoor http://www.kanu-out-door.com/ Zwar Katalog aber nur eingeschränkter Verkauf.

Kanushop Kanatu http://www.kanushop-kanatu.de/ Online-Shop und Ladengeschäft in Priepert.

Das Kanulädchen auch kein Katalog aber Online-Shop unter http://www.daskanulaedchen.de/ und Ladenlokal in Langenfeld.

Einige Hersteller bieten auch Onlineläden:

Prijon http://www.prijon.com/ bietet einen Onlineshop unter http://www.prijon-shop.de/ Der Schwerpunkt der Prijonboote liegt eher bei Thermoplast.

Lettmann http://www.lettmann.de/ Der Schwerpunkt liegt bei laminierten und bei PE-Booten, aber außer Faltbooten wird fast das gesamte Spektrum des Kanusports abgedeckt. Viel Zubehör von Nookie http://www.nookie.co.uk/.

Zölzer http://www.zoelzer.de/ bekannt für seine Autodachträger und Bootswagen.

Andere[Bearbeiten]

Der DKV bietet über seinen Verlag http://www.kanu-verlag.de/ DKV Artikel, die Flußführer, Literatur und sein Magazin Kanu-Sport http://www.kanu-sport.com/.

KANUmagazin http://www.kanumagazin.de/ Kommerzielles Magazin.

Kajak-Channel http://www.kajak-channel.de/ Paddel-Portal mit aktuellen News, Wassersport-Foren, Pegel- und Wetterdaten sowie rund 2500 Kanu-Links zu Vereinen, Herstellern, Händlern und vielem mehr.

Infos für Kanueinsteiger gibt es unter http://www.start-kanu.de/.

Jübermann http://www.juebermann.de/ das umfangreichste Kartensortiment spezialisiert für Kanufahrer.

Flussbeschreibungen unter http://www.waterweb.de mit einem speziellen RIVER-WIKI.

http://www.flussinfo.net/ Detaillierte Gewässerbeschreibungen von norddeutschen Flüssen mit vielen Fotos.

Einen Online-Flussführer bietet der Kanuverband NRW (nur für DKV-Mitglieder): http://flussfuehrer-nrw.de/ weiter Infos gibt es auf der Homepage http://www.kanu-nrw.de/.

Vom Bundesministerium für Verkehr gibt es die PDF Brochüre Sicherheit auf dem Wasser

aus dem Jahre 2002.

Das BSH gab 2003 die PDF Broschüre über Sicherheit im See- und Küstenbereich heraus.

Weitere Informationen sind auch unter der Wikipediaseite fürs Kajak zu finden.

Die alten gesperrten Seiten gibt es unter

http://www.kayakforum.com/cgi-sys/cgiwrap/guille/wiki.pl?Old_Home_Page.

Referenzen[Bearbeiten]

In den Referenzen findet man Hinweise zu Kajak Literatur und weiteren Medienangeboten rund um das Thema Kajak. Im gesonderten Bereich Literaturhinweise werden wertvolle Informationen zu den jeweiligen Medien in Form von Rezensionen gesammelt.

Des Weiteren werden themenbezogene Webangebote sowie Organisationen rund um den Kajak gelistet.

Weiter zu den Referenzen

Glossar[Bearbeiten]

Das Glossar ist ausgegliedert. Es enthält kurze Begriffserläuterungen mit Querverweisen zur Vertiefung für interessierte Leser.

Weiter zum Glossar

Index[Bearbeiten]

Der Index oder Register bietet die Möglichkeit mit dem bekannten Fachbegriff, Ausdruck oder Schlagwort schnell auf passende Absätze zuzugreifen. Er enthält keine externen Links!

Wenn Sie einen gesuchten Begriff oder Ausdruck im Stichwortverzeichnis nicht finden, probieren Sie es mit der Suche über Google (deutsche Wikibooks).

Weiter zum Index