Programmieren mit dBASE PLUS: Klasse Text

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Wikibooks buchseite.svg Zurück zu Die Basisklassen | One wikibook.svg Hoch zu Regal EDV | Wikibooks buchseite.svg Vor zu Inhaltsverzeichnis


Nicht editierbarer HTML-Text in einem Formular.

Syntax[Bearbeiten]

[<oReferenz> =] new Text(<Container> [,<Name AusdruckZ>])

<oReferenz>

Eine Variable oder Eigenschaft (normalerweise von <Container>), in der eine Referenz auf das neu erstellte Text-Objekt gespeichert wird.

<Container>

Der Container (normalerweise ein Form-Objekt), mit dem das Text-Objekt verbunden wird.

<Name AusdruckZ>

Ein optionaler Name für das Text-Objekt. Wird dieser Name nicht angegeben, erzeugt die Klasse Text automatisch einen Namen für das Objekt.

Spezielle Eigenschaften[Bearbeiten]

Die folgenden Tabellen enthalten die speziellen Eigenschaften und Methoden der Klasse Text.
(Spezielle Events sind mit dieser Klasse nicht verbunden.)
Eigenschaft Vorgabe Beschreibung
alignHorizontal Links Die Art und Weise, in der der Text horizontal in seinem rechteckigen Rahmens ausgerichtet wird
(0=Links, 1=Zentriert, 2=Rechts, 3=Blocksatz).
alignment Oben links Kombiniert die Eigenschaften alignHorizontal, alignVertical und wrap (aus Kompatibilitätsgründen beibehalten).
alignVertical Top Die Art und Weise, in der Text vertikal in seinem rechteckigen Rahmen ausgerichtet wird
(0=Oben, 1=Mitte, 2=Unten, 3=Blocksatz).
anchor 0 - Nicht verankert Die Art und Weise, in der das beschriebene Objekt in seinem Container verankert ist
(0=Nicht verankert, 1=Unten, 2=Oben, 3=Links, 4=Rechts, 5=Mitte, 6=Container).
baseClassName TEXT Kennzeichnet das Objekt als Instanz der Klasse Text.
border false Gibt an, ob das beschriebene Objekt von dem unter borderStyle festgelegten Rahmen umgeben wird.
className TEXT Kennzeichnet das Objekt als Instanz der abgeleiteten benutzerdefinierten Klasse. Wenn keine benutzerdefinierte Klasse existiert, gilt die Voreinstellung von baseClassName.
colorNormal BtnText/BtnFace Die Farbe des Textes.
fixed false Gibt an, ob die Position des Text-Objekts unveränderlich ist, oder ob es durch Umwandeln oder Unterdrücken anderer Objekte nach unten oder oben verschoben werden kann.
function Eine Funktion zur Textformatierung.
leading 0 Der Abstand zwischen aufeinanderfolgenden Zeilen;
bei 0 wird der Standardabstand der Schrift verwendet.
marginHorizontal Der horizontale Abstand zwischen dem Text und seinem rechteckigen Rahmen.
marginVertical Der vertikale Abstand zwischen dem Text und seinem rechteckigen Rahmen.
picture Eine Formatierungsschablone.
prefixEnable True Legt fest, ob das kaufmännische Und (&) als Präfix für ein Tastaturkürzel interpretiert werden soll. (Eigene Übersetzung)
rotate 0 Die Textausrichtung in 90 Grad-Schritten
(0=0, 1=90, 2=180, 3=270).
supressIfBlank false Gibt an, ob das Text-Objekt unterdrückt wird, wenn es leer ist.
supressIfDuplicate false Gibt an, ob das Text-Objekt unterdrückt wird, wenn sein Wert demjenigen bei der letzten Umwandlung entspricht.
text <Wie name> Der Wert des Text-Objekts (der angezeigte Text).
tracking 0 Der Abstand zwischen den Zeichen.
Bei Angabe von 0 wird der Standardabstand der Schrift verwendet.
trackJustifyThreshold 0 Der maximale zusätzliche Abstand, der in einer Zeile mit Blocksatz zwischen Wörtern eingefügt werden kann.
0 bedeutet, daß es keine Obergrenze für den Abstand gibt.
transparent false Gibt an, ob das Text-Objekt dieselbe Hintergrundfarbe oder dasselbe Hintergrundfarbe verwendet wie dessen Container.
variableHeight false Gibt an, ob sich die Höhe des Text-Objekts in Abhängigkeit von seinem Wert vergrößert.
verticalJustifyLimit 0 Der maximale zusätzliche Abstand, der zwischen Zeilen eingefügt werden kann, um einen vertikalen Blocksatz zu erreichen. Bei einer Überschreitung der Grenze wird das Text-Objekt nach oben ausgerichtet.
Der Wert 0 bedeutet, daß es keine Obergrenze gibt.
wrap true Gibt an, ob der Text im Text-Objekt umbrochen werden soll.


Methode Parameter Beschreibung
getTextExtent( ) <AusdruckZ> Gibt die Breite des angegebenen Strings in der Schrift des Text-Objekts zurück.
Die folgende Tabelle enthält die Basis-Eigenschaften, -Events und -Methoden der Klasse Text:
Eigenschaft Event Methode

before
borderStyle
dragEffect
fontBold
fontItalic
fontName
fontSize
fontStrikeout
fontUnderline
form
height
hWnd
id
left
mousePointer
name
pageno
parent
printable
speedTip
top
visible
width

canRender
onDesignOpen
onDragBegin
onLeftDblClick
onLeftMouseDown
onLeftMouseUp
onMiddleDblClick
onMiddleMouseDown
onMiddleMouseUp
onMouseMove
onOpen
onRender
onRightDblClick
onRightMouseDown
onRightMouseUp

drag( )
move( )
release( )

Beschreibung[Bearbeiten]

Mit Hilfe einer Text-Komponente können Informationen in einem Formular oder Report angezeigt werden. Die Eigenschaft text der Komponente kann beliebigen Text enthalten, einschließlich HTML-Tags. Bei dieser Eigenschaft kann es sich um einen Ausdrucks-Codeblock handeln, der bei jeder Umwandlung ausgewertet wird.