Traktorenlexikon: Herstellerverzeichnis I

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Die Liste ist noch unvollständig und etliche Seiten sind auch noch ungeschrieben, was an den roten Einträgen erkennbar ist. Ergänzungen sind herzlich willkommen. Orientiere Dich einfach an den bestehenden Einträgen und gib dabei möglichst ergänzende Kurzinformation an (Land, ungefährer Produktionszeitraum, Link mit weiteren Infos).

Wenn du auf einen der „anlegen“-Links klickst, erreichst du eine neue Seite im „Bearbeiten“-Modus. Sie ist bereits mit einer hilfreichen Vorlage als Grundgerüst versehen. Dort kannst du dann deine Informationen zu einem Hersteller bzw. zu einer Marke eintragen.

  • I.A.M.E. siehe Pampa
  • IHC International Harvester Company, US-amerikanischer Hersteller ab 1908, 1985 mit Case zu Case-IH
  • Ilsenburger (anlegen)
  • Imperator (anlegen)
  • Impodan (anlegen) ehemaliger dänischer Hersteller
  • IMR serbischer Hersteller der Rakovica Traktoren
  • IMT Industrija Mašina i Traktora, jugoslawischer/serbischer Hersteller seit den 1960ern
  • International (anlegen) ehemaliger schweizer Hersteller
  • Intertrac ehemaliger Hersteller des Unitrac (einem Unimog mit Raupenantrieb)
  • IRUS deutscher Motorgerätehersteller ab 1928, kurzzeitig auch Schlepper
  • Iseki japanischer Hersteller seit den 1920ern, heute Marke unter dem Dach von AGCO
  • ITL (anlegen) (International Tractors Limited) indischer Hersteller
  • ITM (Industrija Traktora i Mašina) siehe IMT
  • ITM Iran Tractor Manufacturing Company, iranischer Traktorenproduzent seit 1968
  • Ivel Agricultural Motors früher britischer Hersteller von Traktoren von 1902 bis 1906
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Traktorenlexikon GreenButton LeftArrow.svg Hersteller-/Markenübersicht