Traktorenlexikon: Herstellerverzeichnis H

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Die Liste ist noch unvollständig und etliche Seiten sind auch noch ungeschrieben, was an den roten Einträgen erkennbar ist. Ergänzungen sind herzlich willkommen. Orientiere Dich einfach an den bestehenden Einträgen und gib dabei möglichst ergänzende Kurzinformation an (Land, ungefährer Produktionszeitraum, Link mit weiteren Infos).

Wenn du auf einen der „anlegen“-Links klickst, erreichst du eine neue Seite im „Bearbeiten“-Modus. Sie ist bereits mit einer hilfreichen Vorlage als Grundgerüst versehen. Dort kannst du dann deine Informationen zu einem Hersteller bzw. zu einer Marke eintragen.

HOLT (vor 1925)
  • Hagedorn deutscher Hersteller von 1932 bis 1952
  • Hako Hans Koch & Sohn, deutscher Hersteller von Kleintraktoren seit ca. 1960, primär für kommunale Zwecke
  • Hallensina (anlegen)
  • Hanno Hannoversche Fahrzeugfabrik Hoffmann & Co., Hannover -Laatzen 1936 bis 1953
  • Hanomag Hannoversche Maschinenbau AG, Traktorenbau von 1924 bis 1971
  • Hansa-Lloyd Hansa-Lloyd-Werke AG, Bremen-Hastedt 1915 - 1925
  • Hanseatische Motoren Gesellschaft (anlegen)
  • Happy Farmer (anlegen) ehemaliger US-amerikanischer Hersteller
  • Harder (anlegen)
  • Hart (anlegen)
  • Hart-Parr amerikanischer Hersteller ab 1902, 1929 Fusion mit Oliver
  • Hartmann (anlegen)
  • Hasenzahl (anlegen) ehemaliger deutscher Hersteller
  • Hattat türkischer Hersteller von MF-Lizenz-Traktoren
  • Hatz Motorenfabrik Hatz GmbH & Co. KG, deutscher Hersteller in den 1950er und 1960er Jahren
  • Haupt (anlegen)
  • HAWA (anlegen) Hannoversche Waggonfabrik AG, ehemaliger deutscher Hersteller
  • HELA, Hermann Lanz, Aulendorf, deutscher Hersteller von 1929 bis 1979
  • Heider (anlegen) Heider Tractor Company, amerikanischer Hersteller, 1916 von Rock Island aufgekauft, Marke bis 1928
  • Hein (anlegen)
  • Heinrich Lanz (anlegen) Heinrich Lanz Aktiengesellschaft, deutscher Hersteller ab 1905/1921, 1956 Übernahme durch John Deere
  • Heizotrak (anlegen)
  • Hentges Lux Trac (anlegen) ehemaliger luxemburgischer Hersteller, in Lizenz von Normag
  • Heucke (anlegen), ehemaliger deutscher Hersteller von Dampfpflügen
  • Hesston
  • Heßler (anlegen)
  • Heumann (anlegen)
  • Hieble, siehe Alois Hieble
  • Hildebrandt (anlegen)
  • Hinomoto (anlegen) japanischer Hersteller kleinerer Trecker
  • Hittner kroatischer Hersteller von Knickschleppern für Forst- und Weinbau
  • HMT (anlegen) Hindustan Machine Tools, indischer Hersteller [1]
  • Hoffmann Karl Friedrich, siehe Hanno
  • Hofmann (anlegen)
  • Holder deutscher Hersteller von Kleintraktoren und Kommunalfahrzeugen
  • Holt (anlegen) Holt Manufacturing Company, ehemaliger Traktorenhersteller, ein Vorgänger von Caterpillar [2]
  • Horch (anlegen) VEB HORCH Kraftfahrzeug- und Motorenwerke Zwickau
  • Horsch baut Spezialtraktoren als Trägerfahrzeug
  • Hough (anlegen) frühere amerikanische Traktormarke
  • Hoyo (anlegen) chinesisch-rumänischer Traktorenhersteller, Produktionsbeginn 2010
  • HSCS Hofherr Schrantz-Clayton Shuttleworth AG, österreichisch-ungarischer Traktorenhersteller aus Budapest
  • Hunger (anlegen) ehemaliger US-amerikanischer Hersteller
  • Hummel ehemaliger deutscher Hersteller
  • Hunger (anlegen) ehemaliger deutscher Hersteller
  • Hürlimann schweizerischer Schlepperbauer, heute als Marke Teil von SDF
  • Hütter (anlegen)
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Traktorenlexikon GreenButton LeftArrow.svg Hersteller-/Markenübersicht