Traktorenlexikon: Herstellerverzeichnis E

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Die Liste ist noch unvollständig und etliche Seiten sind auch noch ungeschrieben, was an den roten Einträgen erkennbar ist. Ergänzungen sind herzlich willkommen. Orientiere Dich einfach an den bestehenden Einträgen und gib dabei möglichst ergänzende Kurzinformation an (Land, ungefährer Produktionszeitraum, Link mit weiteren Infos).

Wenn du auf einen der „anlegen“-Links klickst, erreichst du eine neue Seite im „Bearbeiten“-Modus. Sie ist bereits mit einer hilfreichen Vorlage als Grundgerüst versehen. Dort kannst du dann deine Informationen zu einem Hersteller bzw. zu einer Marke eintragen.

  • Eagle (anlegen) ehemaliger US-amerikanischer Hersteller
  • Eberhard (anlegen) ehemaliger deutscher Hersteller?
  • Ebro spanischer Produzent ab den 1950ern mit Ford- und Massey Ferguson-Lizenz
  • Eckardt (anlegen) ehemaliger deutscher Hersteller?
  • Eco (anlegen) ehemaliger französischer Hersteller?
  • Eicher deutscher Hersteller 1930er bis 1984/1998, heute indischer Traktor- und Fahrzeugproduzent
  • Eicker (anlegen)
  • Energic (anlegen) ehemaliger französischer Hersteller?
  • Enfly (anlegen) chinesischer Hersteller [1]
  • Engesa (anlegen) Engenheiros Especializados SA, brasilianischer Hersteller von 1981 bis 1990/93[2]
  • Ensinger ehemaliger deutscher Hersteller
  • Emerson-Brantingham (anlegen) ehemaliger US-amerikanischer Hersteller?
  • Epple und Buxbaum österreichischer Traktorenhersteller 1938 bis 1942
  • Erkelenz (anlegen)
  • Erkunt (anlegen) türkischer Hersteller [3]
  • Escorts (anlegen) bedeutender Traktorkonzern aus Indien [4], früher Partnerschaft mit Ford
  • Eugra (anlegen) ehemaliger deutscher Hersteller?
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Traktorenlexikon GreenButton LeftArrow.svg Hersteller-/Markenübersicht