Traktorenlexikon: Herstellerverzeichnis M

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Die Liste ist noch unvollständig und etliche Seiten sind auch noch ungeschrieben, was an den roten Einträgen erkennbar ist. Ergänzungen sind herzlich willkommen. Orientiere Dich einfach an den bestehenden Einträgen und gib dabei möglichst ergänzende Kurzinformation an (Land, ungefährer Produktionszeitraum, Link mit weiteren Infos).

Wenn du auf einen der „anlegen“-Links klickst, erreichst du eine neue Seite im „Bearbeiten“-Modus. Sie ist bereits mit einer hilfreichen Vorlage als Grundgerüst versehen. Dort kannst du dann deine Informationen zu einem Hersteller bzw. zu einer Marke eintragen.

  • Machinery & Industrial Group (anlegen) (N.V.) russische Holding mit mehreren Traktorenwerken [1]
  • Mafag (anlegen)
  • Magnatrac (anlegen) chinesische Schleppermarke
  • Mahindra, Mahindra & Mahindra, größter indischer Hersteller, ursprüngl. IHC-Lizenzbau
  • MaLi-Trac, Markus Liebherr, schweizer Hersteller von Spezialfahrzeugen für Kommunen seit 1994
  • Malkotsis (anlegen) griechischer Hersteller, 1959-196? [2]
  • Malves (anlegen) brasilianischer Hersteller von 1970 bis ? [3]
  • MAN deutscher Schlepperhersteller von 1921/23 bis Anfang der 1960er Jahre
  • Mancel (anlegen) Marke von YTO
  • Manter (anlegen) ehemaliger? brasilianischer Hersteller
  • MAP ehemaliger? französischer Hersteller
  • Marshall englischer Hersteller ab 1907
  • Martin ehemaliger deutscher Hersteller
  • Maschinenfabrik Buckau R. Wolf AG siehe Buckau-Wolf
  • Massey Ferguson kanadischer Hersteller, entstanden 1953 durch eine Fusion von Massey-Harris und Harry Ferguson Limited, seit 1994 Marke von AGCO
  • Massey-Harris (anlegen) kanadischer Hersteller, 1953 Fusion mit Harry Ferguson Limited zu Massey Ferguson
  • MAT Craiova rumänischer Hersteller seit 1974
  • Matador ist eine Marke des Herstellers Changlin Deutz-Fahr in Asien
  • Matbro (anlegen)
  • Matteson (anlegen) amerikanischer Hersteller [4]
  • MAVAG (anlegen) ungarischer Hersteller [5]
  • MBA siehe O&K
  • McConnell beschloss 1995 sein Knicklenker-Aktivitäten an AGCO zu verkaufen
  • McCormick Harvesting Machine Company siehe McCormick
  • McCormick Tractors International, Traditionsmarke von IHC bis 1985, 2001 Wiederbelebung durch die ARGO
  • Mc Donald ehemaliges Traktorwerk in Australien
  • Mecavia (anlegen)
  • Meili, Ernst Meili, schweizer Traktorenmarke von den 1930ern bis in die 1960er (oder 1970er?)
  • Mercedes-Benz deutscher Hersteller 1928 bis 1933, 1972 bis 1991 des MB-trac, sowie ab 1951 des Universalmotorgerät
  • Merk ehemaliger schweizer Hersteller der Merk Pullax Traktoren/Transporter
  • Merlin ehemaliger? australischer Traktorhersteller
  • Metallwerk Creußen Unitrak-Produktion 1949 bis 1955
  • MIAG Mühlenbau und Industrie Aktiengesellschaft, deutscher Hersteller eines Schleppers in den 1930ern
  • Michelsohn (anlegen) ehemaliger deutscher Hersteller
  • Miele (anlegen) ,Kleintraktoren
  • Minneapolis-Moline, MM, amerikanischer Hersteller seit 1929 durch Fusion von Moline, Minneapolis und Twin City, 1963 Übernahme durch White, Marke 1974 eingestellt
  • Minneapolis Threshing Machine Company, amerikanischer Hersteller bis zur Fusion zu Minneapolis-Moline 1929
  • Minsker Traktorenwerke / Minski Traktorny Sawod МТЗ siehe Belarus
  • Mistral (anlegen) [6]
  • Mitsubishi (anlegen) Agricultural Machines, Japan
  • Mogilev MoАЗ-MOAZ Mogilev Autoworks
  • Moline amerikanischer Hersteller durch Aufkauf von Universal 1915 bis zur Fusion zu Minneapolis-Moline 1929
  • Monarch (anlegen) [7]
  • Montana (anlegen) Schleppermarke des koreanischen LG Cable-Konzerns
  • Moorburger Treckerwerke siehe Ritscher
  • Moorkultur (anlegen) ehemaliger deutscher Hersteller
  • Motrac (anlegen) schweizer Hersteller von Einachsern und Traktoren
  • Muir-Hill (anlegen) ehem. britischer Hersteller [8]
  • MULAG (Motor Universal Lasten Arbeits Gerät) deutscher Fahrzeughersteller aus Oppenau
  • Muli (anlegen)
  • Munktells schwedischer Traktorenhersteller ab 1913, 1932 Fusion mit Bolinder zu Bolinder-Munktell
  • MWM, Motoren-Werke Mannheim AG, deutscher Hersteller eines Schleppers von 1924 bis 1931
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Traktorenlexikon GreenButton LeftArrow.svg Hersteller-/Markenübersicht