Traktorenlexikon: Herstellerverzeichnis S

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Die Liste ist noch unvollständig und etliche Seiten sind auch noch ungeschrieben, was an den roten Einträgen erkennbar ist. Ergänzungen sind herzlich willkommen. Orientiere Dich einfach an den bestehenden Einträgen und gib dabei möglichst ergänzende Kurzinformation an (Land, ungefährer Produktionszeitraum, Link mit weiteren Infos).

Wenn du auf einen der „anlegen“-Links klickst, erreichst du eine neue Seite im „Bearbeiten“-Modus. Sie ist bereits mit einer hilfreichen Vorlage als Grundgerüst versehen. Dort kannst du dann deine Informationen zu einem Hersteller bzw. zu einer Marke eintragen.

  • Saab (anlegen) schwedische Firma, Traktorenbau eingestellt
  • SAME italienischer Hersteller seit 1942, ab 1995 Marke von SAME Deutz-Fahr
  • SAME Deutz-Fahr entstanden 1995 aus SAME durch den Aufkauf von Deutz-Fahr
  • Samson amerikanischer Hersteller der 1900 bis 1923
  • Saporoshez siehe Zaporozhets
  • SARTRAC (anlegen)
  • Satoh (anlegen) japanische Marke, gehört zu Mitsubishi
  • Sauerburger deutscher Hersteller von Schmalspurtraktoren seit den 1960ern
  • Saunderson britischer Hersteller von 1900 bis 1918/19?
  • Sawyer-Massey kanadischer? Hersteller von 1910 bis ?
  • SCEMIA (anlegen) ehemaliger französischer Hersteller
  • Schanzlin (anlegen) deutscher Hersteller von Kommunaltraktoren
  • Scheuch (anlegen) ehemaliger deutscher Hersteller [1]
  • Schilter ursprünglich schweizer Hersteller von Bergtraktoren von 1958 bis 1976, mit Nachfolgefirmen mit Schilter in den Namensteilen bis 1993
  • Schiltrac schweizer Hersteller von Bergtraktoren ab 1992, Nachfolgefirma der Schilter Firmen
  • Schlepptor (anlegen) ehemaliger deutscher Hersteller
  • Schlüter deutsche Marke von 1937 bis 1993
  • Schilling deutscher Einachsschlepper Hersteller vom Ende der 1940er Jahre bis 1953
  • Schmid+Mägert (anlegen) schweizer Muli-Hersteller [2]
  • Schmiedag deutscher Hersteller von Einachsschleppern von ca. 1950 bis 1967
  • Schmotzer (anlegen) ehemaliger deutscher Hersteller
  • Schneider (anlegen) ehemaliger deutscher Hersteller
  • Schottel (anlegen) ehemaliger deutscher Hersteller
  • Schwadyck Marke der Ruhrthaler Maschinenfabrik Schwarz & Dyckerhoff
  • Schweizerische Lokomotiv- und Maschinenfabrik schweizer Hersteller, Schlepperbau von 1900 bis 1953
  • Sendling deutscher Hersteller ab 1909, ab 1930 Benz-Sendling-Motorpflüge GmbH
  • SFV französischer Hersteller von 1933 bis Anfang der 1960er
  • Shelby amerikanischer Hersteller von 1918 bis 1921
  • Shantuo (anlegen) Shantuo Agricultural Machinery Equipment Co. Ltd. (Shandong Tractor Works) chinesischer Hersteller seit 2006, vorher Shandong [3]
  • Shibaura japanischer Produzent von Kleintraktoren und Grünpflegemaschinen
  • Shifeng (anlegen) Marke der chinesischen Shandong-Shifeng-Gruppe [4]
  • Siemens Hersteller von Frästraktoren und Gartenfräsen
  • SIFT (anlegen) ehemaliger französischer Hersteller
  • Silver King Marke des amerikanischen Herstellers Fate-Root-Heath von 1934 bis 1954
  • Siromer (anlegen) Importeur für chinesische Traktoren [5]
  • SLM Marke der Schweizerische Lokomotiv- und Maschinenfabrik
  • Slobozhanets (anlegen) ХТА-HTA ukrainischer Hersteller
  • SNCAC Société Nationale de Constructions Aéronautiques du Centre, französischer Hersteller von 1939 bis 1955
  • Société Française de Vierzon siehe SFV
  • Snapper (anlegen) ehemaliger amerikanischer Hersteller
  • Someca Traktorhersteller aus Frankreich von 1953 bis ? Zusammenarbeit mit Fiat
  • Sonalika Traktorhersteller in Indien seit 1969? In Europa als Solis angeboten
  • Stalingrad CTЗ-STZ russischer Hersteller von 1930 bis 1961, dann Wolgograder Traktorenwerk BгTЗ-VgTZ
  • Standard (anlegen)
  • Starke & Hoffmann (anlegen) ehemaliger deutscher Hersteller
  • Steiger amerikanischer Schlepperhersteller seit 1957/58, 1987 Übernahme durch Case-IH
  • Steyr österreichischer Schlepperhersteller, 1995 Übernahme durch Case-IH
  • Stihl deutscher Hersteller von 1948 bis 1963
  • Stock deutscher Hersteller von 1910 bis 1945
  • Stoewer (anlegen) deutscher Hersteller von 1917 bis 1926
  • Sülchgau (anlegen) ehemaliger deutscher Hersteller
  • Sulzer (anlegen) deutscher Hersteller von 1946 bis 1963 [6]
  • Swaraj gegründet 1956, seit 1970 Marke von Punjab Tractors
  • Schlepperwerk-Nordhausen ehemalig DDR
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Traktorenlexikon GreenButton LeftArrow.svg Hersteller-/Markenübersicht