Wikijunior Computer und Internet/ Einleitung

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Computer und Internet

Einleitung

Computer

Begriff
Funktion
Geschichte
Bestandteile
Speichermedien
Zusatzgeräte
Programme (Software)

Internet

Begriff
Geschichte
Funktion
Browser
E-Mail

Verwendung

Grundlagen
Schreibprogramm
Internet

Anhang

Begriffslexikon

Hallo

Daniel steht an der Ampel. Er ist gerade auf dem Heimweg von der Schule. Er drückt auf den Ampelknopf und als es Grün wird, läuft er über die Straße. Auf der anderen Seite angekommen, ruft ihn seine Freundin Sabine auf dem Handy an und fragt ihn, ob sie nicht am Abend ins Kino gehen wollten. Er verspricht ihr, sobald er Zuhause wäre nachzusehen und sie dann zurück zu rufen. Zuhause angekommen, pfeffert er seinen Schulranzen in die Ecke, ruft seiner Mutter ein Hallo zu und schnappt sich den Laptop. Er wählt sich über das Funknetz (WLAN) ins Internet ein und geht auf die Seite des Kinos, dann chattet er mit Sabine und verabredet sich mit ihr für einen Film.

Diese kleine Geschichte aus dem Alltag zeigt uns wie sehr Computer Teil unseres heutigen Lebens geworden sind. Die Ampel wird von einem kleinen Computerchip gesteuert, das Handy ist heutzutage ein vollwertiger kleiner Computer, das Nachschlagen von Informationen und das Unterhalten mit Freunden im Internet gehört für viele Menschen zum Alltag. Doch das ist noch nicht lange so, die Entstehungsgeschichte und die Funktionsweise eines Computers soll in diesem Buch vermittelt werden.

Und nun wünschen wir dir viel Spaß bei unserer Reise durch die Welt des Computers und des Internets.


Wikibook.svg Zum Inhaltsverzeichnis | Vor zur Begriffserklärung "Computer" Wikibooks-nav-vor.png