Portugiesisch: Lektionen: Zeigst du sie mir?

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Nuvola apps bookcase 1.svg TitelseiteÜbersichtWörterbücher
Go-up.svg InhaltTeil:  Go-next.svg EinführungLektionenSprache, Brasilianisch, Geschichte und KulturSchnelleinstiegGrammatikWortschatz
Go-next.svg Lektionen IGo-next.svg BegrüßungIch magWas machen wir?Woher kommst Du?Einkaufen gehenDer ZugWieviel Uhr ist es?Leute treffenLebensmittel holenMein Haus
Go-next.svg Lektionen II: Go-next.svg BegegnungGesternIm ZooGesprächAllein zu HauseAuf MadeiraZeigst du sie mir?EinladungLektion 19 (Entwurf)Lektion 20 (Entwurf)


Dialog 17[Bearbeiten]

O Miguel entra num café. Encontra uns amigos.
António: Onde estiveste?
Miguel: Estive no grande armazém. Acabo de comprar um relógio.
António: Mostras-mo?
Susana: Eu também queria vê-lo.
Miguel: De acordo. Vou mostrar-vo-lo!
Ele põe-no na mesa.
António: Que elegante! Mas tu já tens um relógio.
Miguel: Já, é verdade. Esse não é para mim. É para o meu primo. Vou oferecer-lho no dia dos seus anos. Ele tinha-me dado um dicionário quando eu fiz anos. - Já viram o empregado?
Susana: Não, não vi. Vamos chamá-lo!
Chamam-no. Esperam-no uns minutos, mas o empregado não chega. O António chama-o mais uma vez.
Empregado: Desculpem-me! Fui arranjar um maço de cigarros para um cliente. Que desejam?
António: Traga-me um café e uma sandes de queijo, faz favor.
Miguel: Para mim, um galão e uma torrada.
Susana: Eu queria um café. Os pastéis de nata são bons?
Empregado: Louvaram-nos imensamente.
Susana: Então quero um, por favor.
Poucos minutos depois, o empregado traz-lhes o que tinham pedido.

Mais tarde, falam dos seus planos para as férias.

Miguel: Nos anos passados, fui para o Algarve. Este ano, gostaria de passar as férias noutro lugar. Conheces a Madeira?
António: Conheço, sim. Mas porque não vais para a ilha do Porto Santo?
Miguel: Porquê?
António: Porque tem um clima muito agradável e uma praia maravilhosa.
Susana: António, não tens fotografias das ilhas? Tem-las em casa? Se o Miguel quiser, podes mostrar-lhas.
António: Claro. Passa lá em casa nos próximos dias, Miguel! Podes ver as fotografias. Tenho também um guia turístico das ilhas. Vou emprestar-to.
IWC GST ref. 3707 - dial.jpg

Übersetzung[Bearbeiten]

Miguel betritt ein Café. Er trifft Freunde.
António: Wo warst du?
Miguel: Ich war im Kaufhaus. Ich habe gerade eine Uhr gekauft.
António: Zeigst du sie mir?
Susana: Ich möchte sie auch gern sehen.
Miguel: Einverstanden. Ich werde sie euch zeigen.
Er legt sie auf den Tisch.
António: Wie elegant! Aber du hast schon eine Uhr.
Miguel: Ja, das stimmt. Diese ist nicht für mich. Sie ist für meinen Cousin. Ich werde sie ihm zu seinem Geburtstag schenken. Er hatte mir ein Lexikon geschenkt, als ich Geburtstag hatte. - Habt ihr schon den Kellner gesehen?
Susana: Nein, ich habe ihn nicht gesehen. Rufen wir ihn!
Sie rufen ihn. Sie warten einige Minuten auf ihn, aber der Kellner kommt nicht. António ruft ihn noch einmal.
Kellner: Entschuldigen Sie mich. Ich habe für einen Gast ein Päckchen Zigaretten besorgt. Was wünschen Sie?
António: Bringen Sie mir einen Kaffee und ein Käse-Sandwich, bitte.
Miguel: Für mich, einen Milchkaffee und einen Buttertoast.
Susana: Ich möchte einen Kaffee. Sind die "pastéis de nata" gut?
Kellner: Man hat sie sehr gelobt.
Susana: Dann nehme ich eines, bitte.
Einige Minuten später bringt der Kellner ihnen, was sie bestellt hatten.

Später sprechen sie über ihre Pläne für die Ferien.

Miguel: In den letzten Jahren bin ich an die Algarve gefahren. Dieses Jahr möchte ich die Ferien gerne woanders (an einem anderen Ort) verbringen. Kennst du Madeira?
António: Ja. Aber warum fährst du nicht auf die Insel Porto Santo?
Miguel: Warum?
António: Weil sie ein sehr angenehmes Klima und einen wunderbaren Strand hat.
Susana: António, hast du nicht Fotos von den Inseln? Hast du sie zu Hause? Wenn Miguel will, kannst du sie ihm zeigen.
António: Klar. Komm bei mir zu Hause vorbei in den nächsten Tagen, Miguel! Du kannst die Fotos sehen. Ich habe auch einen Reiseführer von den Inseln. Ich werde ihn dir leihen.
Pastéis de nata
O Porto Santo

Wortschatz[Bearbeiten]

Nr. Português Deutsch
1 armazémo grande armazém das Kaufhaus
2 acabar beenden; aufhören, enden
3 acabar de comprar gerade gekauft haben
4 relógio Uhr
5 pulso Handgelenk, Puls
6 relógio de pulso Armbanduhr
7 elegante elegant
8 verdadeé verdade es ist wahr (Wahrheit)
9 primo; prima Cousin, Vetter; Cousine
10 oferecer oder dar schenken
11 anoso dia de anos; o aniversário der Geburtstag
12 anosno dia dos meus (cinquenta) anos an meinem (50.) Geburtstag
13 anosfazer anos Geburtstag haben
14 quando wenn, wann (Konjunktion); wann (Adverb, Fragewort)
15 arranjar besorgen; in Ordnung bringen
16 cigarro Zigarette (nicht Zigarre, die heißt charuto
17 cigarromaço de cigarros Päckchen, Schachtel Zigaretten
18 para um cliente für einen Kunden
19 desejar wünschen
20 sandesuma sandes de queijo ein Käsesandwich
21 galãoo galão der Milchkaffe
22 torrada Buttertoast
23 nata Sahne, Rahm
24 pastelo pastel de nata (Pl. os pastéis) das Sahnetörtchen
25 louvar loben
26 imenso immens, unermesslich (Adjektiv; hier als Adverb benutzt)
27 então dann, also
28 plano Plan
29 lugar Ort, Platz
30 porque warum; weil, da
31 porquê (alleinstehend oder am Satzende mit Akzent) warum
32 climao clima das Klima
33 passar lá em casa bei mir (uns) zu Hause vorbeikommen
34 guiao guia turístico der Reiseführer (Buch, Person)

Verwendung der Objektpronomen[Bearbeiten]

Wir haben schon in einer früheren Lektion die Personalpronomen behandelt. Sehen wir uns jetzt einige Besonderheiten noch näher an.

Stellung der Objektpronomen und Reflexivpronomen[Bearbeiten]

Die Objektpronomen und Reflexivpronomen werden im europäischen Portugiesisch dem Verb normalerweise mit Bindestrich nachgestellt.

In bestimmten Fällen steht das Pronomen jedoch (dann ohne Bindestrich) vor dem Verb:

Voranstellung des Pronomens
a) in verneinten Sätzen
Não o conheço. Ich kenne ihn nicht.
b) in Fragesätzen mit Fragewort (Interrogativpronomen)
Que lhe parece? Was halten Sie davon (Wie scheint es Ihnen)?
Quando me viste? Wann hast du mich gesehen?
c) in Nebensätzen
Se me desses o dinheiro, comprava o livro. Wenn du mir das Geld gäbst, kaufte ich das Buch.
Creio que o conheço. Ich glaube, dass ich ihn kenne.
d) nach bestimmten Adverbien
Já te conheço. Ich kenne dich schon.
Ainda te lembras? Erinnerst du dich noch?
Ele quase me ofreceu o carro. Fast hätte er mir das Auto geschenkt.
Talvez ele te convide para jantar. Vielleicht lädt er dich zum Abendessen ein.
e) nach Indefinitpronomen
Tudo lhe dá medo. Alles macht ihm Angst.

Beachte:
In Fragen ohne Fragewort wird hingegen das Personalpronomen nachgestellt, wenn keiner der anderen Gründe (etwa Verneinung) vorliegt:

  • O João emprestou-te o livro? - Hat João dir das Buch geliehen?
  • Mostras-mo? - Zeigst du es mir?

Merke: Am Satzanfang darf das unbetonte Personalpronomen nicht stehen!

Stellung bei zusammengesetzten Zeiten[Bearbeiten]

Bei zusammengesetzten Zeiten (Perfekt, Plusquamperfekt) wird das Reflexivpronomen oder Objektpronomen an das Hilfsverb ter angehängt, sofern nicht einer der obengenannten Gründe vorliegt, dass das Pronomen vor dem Verb stehen muss. Es heißt also:

  • tenho-me esquecido (reflexiv) - ich habe vergessen
  • tinhas-te esquecido - du hattest vergessen
  • temo-nos esquecido („temos“ verliert vor „nos“ das „s“ am Ende) - wir haben vergessen
  • tenho-o comprado - ich habe ihn gekauft
  • não o tinhas comprado (verneint, daher Pronomen vor dem Hilfsverb) - du hattest ihn nicht gekauft

Verschmelzen zweier Objektpronomen[Bearbeiten]

Enthält ein Satz sowohl ein direktes, als auch ein indirektes Objekt, können im europäischen Portugiesisch zwei Objektpronomen zusammentreffen, zum Beispiel: Ich gebe ihn dir. Du gibst sie ihm.

Im Portugiesischen steht anders als im Deutschen immer zuerst das indirekte Objekt. Das direkte Objekt o, os, a, as wird mit dem voranstehenden Pronomen des indirekten Objekts zu einem Wort verschmolzen. Dabei entstehen folgende Formen:

Indirektes
Objekt
+ direktes
Objekt
wird zu
me + o
+ a
mo
ma
ihn (es) mir
sie mir
me + os
+ as
mos
mas
sie mir
sie mir
te + o
+ a
to
ta
ihn (es) dir
sie dir
te + os
+ as
tos
tas
sie dir
sie dir
lhe + o
+ a
lho
lha
ihn (es) ihm/ihr
sie ihm/ihr
lhe + os
+ as
lhos
lhas
sie ihm/ihr
sie ihm/ihr
lhes + o
+ a
lho
lha
ihn (es) ihnen
sie ihnen
lhes + os
+ as
lhos
lhas
sie ihnen
sie ihnen

Beachte: Den mit lhe oder lhes verschmolzenen Formen kann man nicht ansehen, ob ein Dativpronomen im Singular oder Plural zugrunde liegt. Ob ein -s angefügt wird, richtet sich nach dem beteiligten Akkusativpronomen.


Die Dativpronomen nos und vos verlieren das -s, dafür werden die Akkusativpronomen o, os, a, as zu lo, los, la, las und mit Bindestrich angehängt:

Indirektes
Objekt
+ direktes
Objekt
wird zu
nos + o
+ a
no-lo
no-la
ihn (es) uns
sie uns
nos + os
+ as
no-los
no-las
sie uns
sie uns
vos + o
+ a
vo-lo
vo-la
ihn (es) euch
sie euch
vos + os
+ as
vo-los
vo-las
sie euch
sie euch

In Brasilien verwendet man diese verschmolzenen Formen nicht. „Den Brief? Wann haben Sie ihn mir geschrieben?“ übersetzt man

  • in Portugal: A carta? Quando ma escreveu?
  • in Brasilien: A carta? Quando você a escreveu para mim?


Veränderungen nach bestimmten Verb-Endungen[Bearbeiten]

Die ans Verb angehängten Akkusativpronomen o, os, a, as werden in bestimmten Fällen verändert, wenn das vorausgehende Verb bestimmte Endungen aufweist:

-o, -os, -a, -as wird zu -lo, -los, -la, -las[Bearbeiten]

Endet das Verb auf -r (Infinitiv), -s (2.Person Singular, 1.Person Plural) oder -z (faz, fiz, fez, diz, traz), so werden die angehängten Akkusativpronomen zu lo, los, la, las, der letzte Buchstabe der Verb-Endung fällt weg, teilweise erhält dann der Vokal am Ende des Verbs einen Akzent.

Beispiele beim Infinitiv
Infinitiv + Pronomen wird zu  
comprar + o(s) comprá-lo / comprá-los ihn kaufen / sie kaufen
ver + a(s) vê-la / vê-las sie sehen (Singular / Plural)
abrir + o(s) abri-lo / abri-los ihn öffnen / sie öffnen

Das -r fällt weg. Dennoch bleibt die Betonung auf dem Schlussvokal des Verbs. Um dies anzuzeigen, erhalten Infinitive auf -ar einen Akut (á), Infinitive auf -er einen Circumflex (ê). Warum Circumflex? Wegen der Aussprache. Er führt (im Gegensatz zum Akut wie im Wort é) zur geschlossenen Aussprache. Und die Infinitivendung -er wird auch geschlossen ausgesprochen. Das soll sich nicht ändern, auch wenn das „r“ wegfällt.

Beachte aber
Verb + Pronomen wird zu  
ele quer + o(s) ele quere-o / ele quere-os er will ihn / sie

Die unregelmäßige Verbform quer ist kein Infinitiv. Hier wird die Form zu quere, wenn das Akkusativpronomen o(s), a(s) angehängt wird.


Beispiele für Verb-Endung -s
Verb + Pronomen wird zu  
tu compras + a(s) tu compra-la / tu compra-las du kaufst sie (Singular / Plural)
nós comemos + o(s) nós comemo-lo / nós comemo-los wir essen ihn / sie
tu fazias + o(s) tu fazia-lo / tu fazia-los du machtest es / sie
nós abrimos + a(s) nós abrimo-la / nós abrimo-las wir öffnen/öffneten sie (Singular / Plural)
tu vendes + o(s) tu vende-lo / tu vende-los du verkaufst ihn / sie
nós veremos + a(s) nós veremo-la / nós veremo-las wir werden sie sehen (Singular / Plural)

Das -s fällt weg. Die Betonung bleibt auf der vorletzten Silbe des Verbs.

Beachte
Verb + Pronomen wird zu  
tu tens + o(s) tu tem-lo / tu tem-los du hast ihn / sie


Beispiele für Verb-Endung -z
Verb + Pronomen wird zu  
ele faz + o(s) -lo / fá-los er macht es / sie
ele diz + o(s) di-lo / di-los er sagt es / sie
ele traz + a(s) trá-la / trá-las er bringt sie (Singular / Plural)
eu fiz + o(s) fi-lo / fi-los ich machte es / sie
ele fez + o(s) -lo / fê-los er machte es / sie

Das -z fällt weg. Verbleibende Formen auf -a erhalten einen Akut (fá, trá), die Form auf -e einen Circumflex ().

-o, -os, -a, -as wird zu -no, -nos, -na, -nas[Bearbeiten]

Endet das Verb auf einen Nasallaut (Formen der 3. Person Plural auf -am, -em, -ão, -õem sowie die Formen tem – „er hat“ und põe – „er stellt“), so werden die angehängten Akkusativpronomen zu no, nos, na, nas.

Beispiele
Verb + Pronomen wird zu  
eles mandam + a(s) eles mandam-na / eles mandam-nas sie schicken sie (Singular / Plural)
eles fizeram + o(s) eles fizeram-no / eles fizeram-nos sie machten es / sie
eles lêem + a(s) eles lêem-na / eles lêem-nas sie lesen sie (Singular / Plural)
vocês tinham visto + o(s) vocês tinham-no visto / vocês tinham-nos visto ihr hattet ihn / sie gesehen
ele tem vendido + o(s) ele tem-no vendido / ele tem-nos vendido er hat ihn / sie verkauft
ele põe + a(s) Ele põe-na na mala. / Ele põe-nas na mala. Er legt sie (Singular / Plural) in den Koffer.

Zusammenfassung[Bearbeiten]

Ist das nicht alles furchtbar kompliziert?

Nachdem du dir die Lektion durchgesehen hast, brauchst du vielleicht etwas Aufmunterung! Auch wenn es anfangs kompliziert und unübersichtlich aussieht, ist es doch nicht so schlimm. Man muss auch nicht unbedingt diese Formen sofort beherrschen und stundenlang "büffeln". Wenn man sie immer wieder hört und liest, werden sie einem mit der Zeit von selbst geläufiger und man kann sie dann bald auch aktiv anwenden.

Vielleicht erleichtert es die Übersicht, wenn du dir Folgendes klar machst:

  • Die Verschmelzung von Personalpronomen kommt ausschließlich in der Form vor, dass eines der 4 Akkusativpronomen der dritten Person (o, a, os as - er, sie, es, Plural: sie) allein hinten an ein anderes Personalpronomen im Dativ angehängt wird.
  • Dass Endung des Verbs und Personalpronomen sich ändern, kommt nur vor, wenn eines der 4 Akkusativpronomen der dritten Person (o, a, os as) direkt an das Verb angehängt werden soll.
    Werden me, te, lhe, lhes oder verschmolzene Formen wie mo, ta, lho, lhas direkt an das Verb angehängt, gibt es keine Veränderungen beim Verb und beim Pronomen! Nur in der 1. Person Mehrzahl entfällt bei reflexiven Formen noch das „s“ in der Endung des Verbs (zum Beispiel lavamos, aber lavamo-nos - wir waschen uns).
  • Kommt es zu Veränderungen beim Verb, ist wegen Wegfalls von typischen Endungen teilweise schwerer zu erkennen, welche Verbform vorliegt. Man kann dies aber dann aus der Form des angehängten Personalpronomens erkennen.

Unterscheide daher:

Ausdruck Bedeutung entstanden aus Bemerkung
Konjugation auf -ar
chamá-lo ihn rufen chamar + o Infinitiv, „r“ entfällt. Betonung bleibt auf der Endung, daher Akzent. „o“ wird nach „r“ zu „lo“.
chama-lo du rufst ihn chamas + o „s“ entfällt. Betonung unverändert. o“ wird nach „s“ zu „lo“. Nur daran kann man diese Form von der 3. Person (nächste Zeile) unterschieden!
chama-o er ruft ihn chama + o Unverändert. Es besteht kein Grund, „o“ zu verändern.
chama-o! rufe ihn! chama! + o Imperativ. Unverändert. Es besteht kein Grund, „o“ zu verändern.
chamam-no sie rufen ihn chamam + o Betonung unverändert. Nasale Endung, daher wird „o“ zu „no“.
Konjugation auf -er
vendê-las sie verkaufen vender + as Infinitiv, „r“ entfällt. Betonung bleibt auf der Endung, daher Akzent. „as“ wird nach „r“ zu „las“.
vende-las du verkaufst sie vendes + as „s“ entfällt. Betonung unverändert. as“ wird nach „s“ zu „las“. Nur daran kann man diese Form von der 3. Person (nächste Zeile) unterschieden!
vende-as er verkauft sie vende + as Unverändert. Es besteht kein Grund, „as“ zu verändern.
vende-as! verkaufe sie! vende! + as Imperativ. Unverändert. Es besteht kein Grund, „as“ zu verändern.
vendem-nas sie verkaufen sie vendem + as Betonung unverändert. Nasale Endung, daher wird „as“ zu „nas“.
Konjugation auf -ir
abri-lo es öffnen abrir + o Infinitiv, „r“ entfällt. Betonung bleibt auf der Endung. Bei „i“ kein Akzent. „o“ wird nach „r“ zu „lo“.
abre-lo du öffnest es abres + o „s“ entfällt. Betonung unverändert. o“ wird nach „s“ zu „lo“. Nur daran kann man diese Form von der 3. Person (nächste Zeile) unterschieden!
abre-o er öffnet es abre + o Unverändert. Es besteht kein Grund, „o“ zu verändern.
abre-o! öffne es! abre! + o Imperativ. Unverändert. Es besteht kein Grund, „o“ zu verändern.
abrem-no sie öffnen es abrem + o Betonung unverändert. Nasale Endung, daher wird „o“ zu „no“.
Zusammengesetzes Perfekt. Hilfsverb ter und angehängtes Pronomen
tê-la comprado sie gekauft haben ter + a Infinitiv, „r“ entfällt. Akzent für geschlossene Aussprache. „a“ wird nach „r“ zu „la“.
tenho-a comprado ich habe sie gekauft tenho + a Unverändert. Es besteht kein Grund, „a“ zu verändern.
tem-la comprado du hast sie gekauft tens + a „s“ entfällt. „n“ wird zu „m“. a“ wird nach „s“ zu „la“. Nur daran kann man diese Form von der 3. Person (nächste Zeile) unterschieden!
tem-na comprado er hat sie gekauft tem + a Nasale Endung, daher wird „a“ zu „na“.
temo-la comprado wir haben sie gekauft temos + a „s“ entfällt. „a“ wird nach „s“ zu „la“.
têm-na comprado sie haben sie gekauft têm + a Nasale Endung, daher wird „a“ zu „na“.

Der betonte Vokal wird rot angezeigt. Weggefallene Konsonanten werden grün angezeigt. m = Besonderheit bei ter.