Wikijunior Sonnensystem/ Jupiter/ Amalthea

Aus Wikibooks
Wechseln zu: Navigation, Suche

Jupitermonde

Das Sonnensystem

Allgemeines

Innere Planeten

Äußere Planeten

Zwergplaneten

Weitere Objekte

Amaltheafakten
  • Amalthea ist das rötlichste Objekt des Sonnensystems, rötlicher noch als Mars.

Amalthea ist der dritte Mond des Jupiter.

Amalthea

Wie groß ist Amalthea?[Bearbeiten]

Amalthea hat keine Kugelform, sondern eine sehr unregelmäßige Gestalt und sieht wie ein Asteroid aus. Er ist ungefähr 270km lang, 170 km breit und 150 km hoch.

Wie ist seine Oberfläche beschaffen?[Bearbeiten]

Amaltheas Oberfläche hat viele Krater. Der größte namens Pan hat einen Durchmesser von 100 km und ist 8 km tief. Ein anderer Krater namens Gaea hat einen Durchmesser von 80 km und ist doppelt so tief wie Pan.

Es gibt zwei Berge auf Amalthea. Sie werden Mons Lyctas und Mons Ida genannt und sind etwa 20 km hoch.

Wie lange dauert der Tag von Amalthea?[Bearbeiten]

Amaltheas Tag dauert knapp einen halben Erdtag. Genauer sind es 11 Stunden, 57 Minuten und 23 Sekunden.

Wie lange braucht er, um Jupiter zu umrunden?[Bearbeiten]

Eine Umkreisung von Jupiter dauert einen halben Tag. Die lange Seite von Amalthea ist immer auf Jupiter gerichtet.

Wie schwer würde Amaltheas Gravitation mich machen?[Bearbeiten]

Könntest du auf Amaltheas Oberfläche stehen, würdest du knapp zwei Tausenstel deines Erdgewichtes wiegen. Ein 100 kg schwerer Mensch wöge nur 180 gr auf Amalthea!

Nach wem wurde er benannt?[Bearbeiten]

Amalthea erhielt seinen Namen nach einer Nymphe, die Zeus mit Ziegenmilch aufzog.

Wie wurde er entdeckt?[Bearbeiten]

Amalthea wurde am 22. September 1892 von Edward Emerson Barnard entdeckt, der dafür den 91 cm-Refraktor, ein Linsenteleskop, des Lick-Observatoriums nutzte. Amalthea wurde fast 300 Jahre nach den anderen vier großen Jupitermonden entdeckt, und er war der letzte Planetenmond, der von der Erde aus mit dem menschlichen Auge direkt am Teleskop entdeckt werden konnte. Danach gelangen Entdeckungen durch Auswertungen von Fotografien.

Vielen herzlichen Dank an Alle, die sich an der Übersetzung dieser Seite beteiligt haben. Mitwirkende an dieser Übersetzung sind in der Seitenhistorie dieser Seite vermerkt. Weitere Seiten, die in der letzten Zeit übersetzt wurden, sind hier zu finden. Falls Sie Spaß daran gefunden haben und weitere Seiten übersetzen wollen, finden Sie hier weitere.