Zivilprozessrecht im 2. Staatsexamen

Aus Wikibooks
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gnome-applications-office.svg

Dieses Buch steht im Regal Rechtswissenschaft.

Druckversion Dieses Buch hat eine Druckversion.

Ziel des Projekts[Bearbeiten]

Das Buch soll, früher oder später, das gesamte für das zweite juristische Staatsexamen relevante Wissen und Handwerk im Zivilprozessrecht knapp und verständlich darstellen. Besonderer Wert wird dabei auf die Anwendbarkeit in der Klausur und die Darstellung der Zielsetzung der jeweiligen Normen und Konventionen gelegt. Der Zielgruppe entsprechend setzt das Buch ein gewisses Grundverständnis dafür voraus, was ein Zivilprozess ist. Gleichzeitig wird aber Rücksicht darauf genommen, dass Zivilprozessrecht in der Vorbereitung auf das erste Examen regelmäßig nur oberflächlich angeschnitten wird. Entsprechend wird auch Pflichtstoff des ersten Examens noch einmal wiederholt.

Kapitelübersicht[Bearbeiten]

Technik[Bearbeiten]

  1. Relationstechnik
  2. Prüfung der Schlüssigkeit der Klage
  3. Beweiswürdigung
  4. Übersicht: Beweislastregeln
  5. Streitwertberechnung

Das Urteil[Bearbeiten]

  1. Grundprinzipien und Aufbau
  2. Das Rubrum
  3. Der Tenor
    1. Der Tenor zur Hauptsache
    2. Die Kostenentscheidung
    3. Vorläufige Vollstreckbarkeit
  4. Der Tatbestand
  5. Die Entscheidungsgründe
  6. Die Rechtsbehelfsbelehrung
  7. Exkurs: Beschlüsse
  8. Nebenforderungen

Die Anwaltsklausur[Bearbeiten]

  1. Schriftsätze
  2. Zweckmäßigkeitserwägungen

Zivilprozessrecht - Allgemein[Bearbeiten]

  1. Parteifähigkeit
  2. Prozessführungsbefugnis
  3. Prozessvergleich
  4. Prozesskostenhilfe

Zivilprozessrecht - Erkenntnisverfahren[Bearbeiten]

  1. Klageerhebung
  2. Zuständigkeit
  3. Die Widerklage
  4. Das Versäumnisverfahren
  5. Die Erledigung der Hauptsache
  6. Die Prozessaufrechnung
  7. Die objektive Klagenhäufung
  8. Die subjektive Klagenhäufung
  9. Die Klageänderung
  10. Die Veräußerung der streitbefangenen Sache
  11. Der Urkundenprozess
  12. Das Mahnverfahren
  13. Streitverkündung
  14. Nebenintervention
  15. Feststellungsklage
  16. Die Berufung

Zivilprozessrecht - Zwangsvollstreckung[Bearbeiten]

  1. Grundsätze der Zwangsvollstreckung
  2. Voraussetzungen der Zwangsvollstreckung
  3. Klausurtypen im Zwangsvollstreckungsrecht
  4. Vollstreckungsgegenklage nach § 767 ZPO
  5. Prozessuale Gestaltungsklage analog § 767 ZPO
  6. Drittwiderspruchsklage nach § 771 ZPO
  7. Drittschuldnerklage/Einziehungsklage
  8. Rechtsbehelfe im Klauselverfahren
  9. Vollstreckungserinnerung nach § 766 ZPO
  10. Klage auf vorzugsweise Befriedigung nach § 805 ZPO

Zivilprozessrecht - Einstweiliger Rechtsschutz[Bearbeiten]

  1. Allgemeines zum einstweiligen Rechtsschutz
  2. Arrest, §§ 916 ff. ZPO
  3. Einstweilige Verfügung, §§ 935 ff. ZPO