Tanzen

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Gnome-applications-office.svg

Dieses Buch steht im Regal Sport.

Zusammenfassung des Projekts[Bearbeiten]

  • Autor: z. Z. niemand, das Buch / die Buchserie darf gerne übernommen werden.
  • Thema: Dieses Wikibook ist eine freie Sammelstelle für Tänze und Tanzschritte aller Art. Jeder ist eingeladen, sich zu beteiligen!
  • Zielgruppe: Hobby-TänzerInnen (bes. AnfängerInnen), die im Tanzkurs gelernte Figuren nachschlagen wollen. Das Buch soll eher als Nachschlagewerk denn als Lehrbuch dienen. Ohne jede Tanzkurs-Erfahrung wird es schwierig, anhand dieses Buches tanzen zu lernen.
  • Aufbau des Buches: Die einzelnen Kapitel beschäftigen sich jeweils mit einem einzelnen Tanz bzw. ggfs. existierenden Varianten. Wenn sich mehrere Tänze sinnvoll zusammenfassen lassen (z.B. lateinamerikanische Tänze), kann auch ein übergeordnetes Kapitel vorangestellt sein, in dem Gemeinsames abgehandelt wird (z.B. "Technik der lateinamerikanischen Tänze").
  • Richtlinien für Co-Autoren: Schön wären Abschnitte zu Herkunft, Musik, Tanzstil und Technik. Die einzelnen Figuren sollten möglichst nach Schwierigkeitsgrad geordnet werden.

Vorlagen[Bearbeiten]

Tanzen: International gängige Abkürzungen der Tanzliteratur[Bearbeiten]

Tanzen: Figurenbezeichnungen der Tänze des Welttanzprogramms[Bearbeiten]

Tanzen: Figuren der Standardtänze (Turniertanzen, Sporttanzen) [Bearbeiten]

Gesellschaftstänze[Bearbeiten]

Welttanzprogramm[Bearbeiten]

Lateinamerikanische Tänze[Bearbeiten]

Standardtänze[Bearbeiten]

Tanzen: Figuren der Standardtänze (Turniertanzen, Sporttanzen)

Sonstige Tänze[Bearbeiten]

Weitere Tänze aus Lateinamerika[Bearbeiten]

Salsa[Bearbeiten]

Tango Argentino[Bearbeiten]

Swing[Bearbeiten]

Stepptänze[Bearbeiten]

Partytänze[Bearbeiten]

Historische Tänze & Brauchtum[Bearbeiten]

Anhang[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Offizielle Standard-Werke zu den Standard- und Lateintänzen des Welttanzprogramms (Nur für Fortgeschrittene geeignet)
Die beiden Bücher stellen den in Deutschland und Österreich vorgeschriebenen Figurenkatalog bei Tanzturnieren der Startklassen D und C dar.

  • Guy Howard: Technique of Ballroom Dancing, International Dance Teachers Association Ltd, Juni 2002, ISBN 0-900-32643-3 (en)
  • Walter Laird: Technique of Latin Dancing, International Dance Teachers Association Ltd, 6th edition, 2003, ISBN 0-900-32621-2 (en)
  • Walter Laird: Technique of Latin Dancing - Supplement, International Dance Teachers Association Ltd, 1st edition, 1997, ISBN 0-900-32636-0 (en)
  • Walter Laird: Technique of Latin Dancing incl. Supplement - Deutsch, International Dance Teachers Association Ltd, 3. Auflage, Mai 2004, ISBN 3-00-005200-3 (de)
  • Axel Rahn: Figurenverbindungen für die Startklassen D/C exakt nach dem Figurenkatalog Teil 1: Standardtänze in Englisch und Deutsch (Für Tanzlehrer, Trainer, Übungsleiter, Turnier- und Breitensportpaare - nur in Deutschland gültig)
  • Axel Rahn: Alle Figurenverbindungen für die Startklassen D/C exakt nach dem Figurenkatalog Teil 2: Lateinamerikanische Tänze in Englisch und Deutsch (Für Tanzlehrer, Trainer, Übungsleiter, Turnier- und Breitensportpaare - nur in Deutschland gültig)

Kernliteratur

  • Geoffrey Hearn: A Technique of Advanced Standard Ballroom Figures, 2005, ISBN 0-9547625-0-9
    (Verbesserte Beschreibung der gängigen Technik und Ergänzung mit populären, fortgeschrittenen Figuren, die von den weltbesten Paaren getanzt werden. Aufbauend auf den Standardwerken)
  • Horst Krämer: Rahmentrainingsplan, Deutscher Tanzsportverband e.V., 2003, ISBN 3-00-011363-0

Historische Literatur

  • A. M. Cree: Handbook of Ballroom Dancing, John Lane Co., London 1920
  • Victor Silvester: Theory and Technique of Ballroom Dancing, 1932
  • Alex Moore: Ballroom Dancing, 1. Edition 1936, 10. Edition Aug. 2002, ISBN 0878301534
  • Alex Moore: The Ballroom Technique, ISTD London, 1. Edition Okt. 1948, 10. Edition Reprinted Juli 1994
  • Alex Moore: Gesellschaftstanz, Fritz Ifland, Stuttgart 1986, ISBN 3-87372-015-9
  • Alex Moore: The Revised Technique of Ballroom Dancing, 10. Edition Apr. 1983, ISBN 0392169460
  • Alex Moore: Popular Variations, 1. Edition Juni 1954, 9. Auflage Kingston-On-Thames Nov. 1989
  • Len A. Scrivener: Just One Idea: Ballroom Dancing Analyzed, Dorset 1983