Digitale Schaltungstechnik/ Flipflop/ RS-Flipflop/ NAND

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Titelseite
  1. Einleitung
  2. RS-Flipflop
    1. Aufbau mit NOR
    2. Aufbau mit NAND
    3. Blockschaltbild
    4. Wahrheitstabelle
    5. Impulsdiagramm
    6. weiteres
    7. Zusammenfassung
  3. Taktzustandgesteuertes RS-Flipflop
    1. Herleitung
    2. Wahrheitstabelle
    3. Zusammenfassung
  4. Taktzustandgesteuertes D-Flipflop
    1. Herleitung
    2. Wahrheitstabelle
    3. Zusammenfassung
  5. Taktflankengesteuertes D-Flipflop
    1. Herleitung
    2. Wahrheitstabelle
    3. Auflockerung
    4. Zusammenfassung
  6. T-Flipflop
    1. Herleitung
    2. Wahrheitstabelle
    3. bedingtes Toggeln
    4. Zusammenfassung
  7. JK-Flipflop
    1. Herleitung
    2. Unterschiede zur RS
    3. Zusammenfassung
  8. beidflanken gesteuertes JK-Flipflop
    1. Herleitung
    2. Zusammenfassung
  9. Ersatzschaltung
  10. Ersatzschaltungen mit JK Flipflop
  11. weitere Eingänge

Neben der Möglichkeit, ein Flipflop mit NOR aufzubauen, können wir es auch mit NAND machen:

Flipflop SR2.svg

Wie im Schema eingezeichnet, sind die Eingänge negiert.

Flipflop SR2 - 003.svg

Es sei dem Leser als Aufgabe überlassen, die Schaltung zu analysieren. Besonders zu beachten ist der ungenutzte Zustand (also S=1, R=1).