Fruchtbringendes Wörterbuch: L

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen

A · B · C · D · E · F · G · H · I · J · K · L · M · N · O · P · Q · R · S · T · U · V · W · X · Y · Z · # · wz


la
  • Label: Aufkleber, Etikett, Marke, Schild, Schildchen
  • Label-Freimachung: Strichmarke, Rastermarke, Briefmarke
  • laddering: Leiterbefragung
  • Lady killer: Schürzenjäger, Herzensbrecher
  • Lady shaver: Damenrasierer
  • Lake effect:
  • Land grid array (EDV): Kontaktflächengitter(feld)
  • Landmark: Meilenstein (im Sinne von Fortschritt); Wahrzeichen, Orientierungspunkt, Landmarke
  • Lanyard: Schlüsselband, Umhänger
  • Laptop: Siehe Notebook
  • Laryngal: Kehllaut, kann auch näher bestimmte glottale, pharyngale oder symbolisch unterschiedene Kehllaute in der Laryngaltheorie bezeichnen (h1, h2, h3)
  • Laser: *Schneidlicht (12/2004: 0), *Kohärenzlicht (12/2004: 0), Lichtbündel, Bündellicht
  • Laser-Drucker: Lichtdrucker
  • last, (but) not least: schließlich, zuguterletzt, nicht zuletzt
  • Last-Minute: 1. auf den letzten Drücker, Kurz-Entschlossenen- , Fünf-vor-Zwölf- ; 2. Flugreise: Letztminutenflieger, Restplatzreise
  • Late-Night: Nacht-
  • Late-response bias: Zögerverzerrung
  • Launch: Stapellauf, Start, Abschuß
  • launchen: lancieren, starten, voranbringen, abschießen
  • Law firm: Großkanzlei, Wirtschaftskanzlei, Anwaltsfabrik
  • Lawn jockey: Gartenfigur
  • Layer: 1. Grafikprogramm: Ebene 2. Netzprotokoll: Schicht
  • Layout (EDV): Montierung, Montage, ggf. Gestaltung
  • Layout-Programm (EDV): Montierprogramm
  • Layouter: Gestalter, Grafiker (siehe auch Designer)
le
  • Leading (Typographie): Durchschuß
  • leaken: enthüllen
  • Learning by doing: lernen durchs Handeln, lernen durchs Tun
  • Learning-to-learn: Lernkompetenz
  • Leasing: 1. Mietkauf, Kaufmiete; 2. Zeitarbeit (01/2007: 1.230.000), Leiharbeit (01/2007: 232.000)
  • Leasingarbeiter: Leiharbeiter (01/2007: 144.000), Zeitarbeiter (01/2007: 83.000), Mietarbeiter (01/2007: 898)
  • Legacy support: Altlastenunterstützung
  • Leisure Sickness:
  • lender of last resort: Kreditgeber letzter Instanz
  • Leprechaun: Lepprikon, Kobold
  • Lessons learned: Erfahrungen, Lehren
  • Letter of intent: Absichtserklärung, Verpflichtungserklärung
  • Level: Niveau, Stufe, Ebene, Etage, Abschnitt, Standard, Dimension, Pegel, Grad, Klasse, Stand, (Aus-)Maß, Qualität, Anspruch, ggf. Kaliber
  • Lexer (EDV): lexikalischer Analysierer, *Zeichenteiler (siehe auch Parser)
li
  • Life-Cycle-Assessment (LCA): Lebenszyklusanalyse, Ökobilanzierung
  • Life-Cycle-Costs: laufende Betriebskosten
  • Lifeline (UML): Lebenslinie [aus UML konzentriert]
  • Lifestyle: Statusmode, Lebenskultur, Lebensart, Lebensstil
  • Liftboy: Fahrstuhlführer (12/2003: 744), Fahrstuhlbursche (12/2003: 0)
  • Light show: Lichtspektakel [gehört auf HR-Info], Lichterschau
  • Lights-out management (EDV): Fernwartung
  • Like-a-bike: Laufrad (für Kinder)
  • liken: empfehlen, favorisieren, herzen
  • Limit: Grenze, ggf. Kreditlinie oder Überziehungslinie
  • Line feed: Zeilenvorschub
  • Link: Beziehung, Verweis, Verknüpfung, *Sprungbrett
  • linken: verknüpfen
  • Linker (EDV): Binder, Verbinder
  • lit: krass, schön, gut, toll, heiß
  • Little Endian: Spitz-Ender
  • live: unverzögert, unmittelbar, direkt, jetzt, vor Ort, in Echtzeit, mitlaufend, *bühne [als Partikel: sie sangen bühne]
  • Live-: Echtzeit-, Vor-Ort-, *Bühne- [etwa: Bühne-Konzert, Bühne-Gesang, Bühne-Auftritt]
  • Live-CD: Direktstartsystem [aus Wikipedia]
  • Live meeting: Telefonkonferenz, Videokonferenz, Telko (Abk.)
  • Livestream: Echtzeitübertragung, Sofortübertragung, Direktübertragung, unverzögerte Übertragung
  • Liveübertragung: Vor-Ort-Übertragung, Direktübertragung, Originalübertragung
  • Listener (EDV): Lauschprogramm
  • Lizenz: Berechtigung, Erlaubnis, Zulassung, Genehimigung, Gestattung; Befugnis, Zugangsrecht, Zugriffsberechtigung, Vollmacht, Ermächtigung; (übertragen:) Freifahschein, (Narren)freiheit
lo
  • Lobby: 1. Eingangshalle, Foyer, Vestibül; 2. Interessenvertretung, Interessengruppe, Druckgruppe
  • Location: Ort, Platz; Veranstaltungsort, ggf. Austragungsstätte
  • Location based services: ortsbezogene Dienste (12/2006: 11.100), standortbezogene Dienstleistungen (12/2006: 342)
  • Locationscout: *Ortsspäher
  • Lock-in-Effekt: Anbindeeffekt
  • Lockdown: Massenquarantäne
  • Lockscreen: Sperrbildschirm
  • Lockstep-Verfahren (Honoraraufteilung): Senioritätsprinzip
  • Log file: Protokolldatei
  • Loggen: protokollieren
  • Login: Anmeldung, Eintritt, Einwahl, Einmeldung (11/2006: 937)
  • Logo: Firmenzeichen, Firmenbanner, Namensbanner
  • Logout: Abmeldung, Austritt, Ausmeldung (11/2006: 100)
  • Lohn-Dumping: Lohndrückerei, siehe Dumping
  • Lohn-Gap: siehe Gap
  • Lokalderby: Nachbarschaftsduell, Nachbarschaftsturnier, Lokalwettkampf, Ortswettbewerb, Ortswettkampf
  • Longseller: Dauerbrenner
  • Long tail: Rattenschwanz
  • Look: Aussehen, Note, Stil, Erscheinungsbild
  • Look-Alike: Doppelgänger
  • Look-Alike-Contest: Ähnlichkeitswettbewerb
  • Look-And-Feel: Anmutung, Beschaffenheit, Aussehen und Handhabung, Stil
  • Lookup: Nachschlagen
  • Looping: *Sturzschleife
  • Loser: Versager, Verlierer, Nichtsnutz, Flasche
  • Lost place:
  • Loudness War: Lautheits-Wettrennen, Lautheits-Wettkampf, Lautheits-Wettrüsten (alle vorgenannten Begriffe auch ohne Bindestrich), Lautheitskrieg
  • Lounge: Wartesaal (11/2006: 215.000), Aufenthaltsraum, Warteraum, Foyer, Loge
  • Lover: Liebhaber
  • Lowest Usable Frequency: Nutzbarkeitstiefstfrequenz
  • lowlevel (EDV): systemnah, maschinennah, Programmunterbau
  • Low-End-: für Arme, Billig-
  • Loyalität: Gefolgstreue

A · B · C · D · E · F · G · H · I · J · K · L · M · N · O · P · Q · R · S · T · U · V · W · X · Y · Z · # · wz


Vorwort · Inhalt · Anleitung · Historisches · Pseudoenglisch · Arbeitshinweise