Gitarre: Melodiepicking - Hänsel und Gretel

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Hänsel und Gretel - einfach[Bearbeiten]

Ein Lied mit nur 5 Tönen G A H C D. Als Begleitung nur 2 Akkorde G-Dur und D-Dur mit F# im Bass. (Es ist das selbe F# wie auf der hohen E-Saite, nur 2 Oktaven tiefer gesetzt.) Wenn die Note H beim D/F# in der Melodie mit auftaucht, greift man den D/F# nur mit dem Mittel- und Ringfinger. Die H-Saite bleibt leer. Eigentlich erhält man so einen D6/F#. Da es sich aber bei dem H um einen Melodieton handelt, wird dieses Interval (6) üblicherweise nicht mit angegeben. Zeige- und Ringfinger sind bei dem D/F# frei, und können jederzeit einspringen, wenn sie für die Melodie benötigt werden.

     D7              D6/F#            D7/F#
|---|-R-|---|-   X---|---|---|-   X---|---|---|-
|-Z-|---|---|-   |---|---|---|-   |-Z-|---|---|-
|---|-M-|---|-   |---|-R-|---|-   |---|-R-|---|-
|---|---|---|-   |---|---|---|-   |---|---|---|-
|---|---|---|-   |---|---|---|-   |---|---|---|-
x---|---|---|-   |---|-M-|---|-   |---|-M-|---|-

Versuche, diese 5 Noten auch im Notenbild zu lesen und dann vom Blatt zu spielen. Bei normalen Zupfmustern spielt man üblicherweise den Basston zuerst an, und spielt spielt dann einen Begleitton im Wechselbass. Wie du hier hören kannst, ist es aber durchaus möglich, auch mit einem anderen Akkordton zu beginnen, und den Grundton in den Wechselbass zu legen. Nur bei der Tonika (dem Hauptakkord) sollte man versuchen immer den Grundton zuerst im Bass zu haben. Die Akkordbegleitung macht ansonsten keine Probleme.

Bei der zweiten Version wurde jeweils die erste Note im Takt um einen Achtel Wert gekürzt. Die ersten Noten müssen also einen Tick flotter gesungen werden. Der Rest des Taktes behält seine normalen Notenwerte. Sie geraten jedoch auf die unbetonten Zählzeiten des Taktes. Wenn man sich den Rhythmus des Lagerfeuerschlages ins Gedächtnis ruft, dann wird man feststellen, dass die synkopierte Version des Liedes gar nicht so weit weg davon ist. Wenn man es ein zwei mal gehört hat, lässt es sich problemlos singen und spielen. Die Kunst wird es später einmal sein, ein Lied synkopiert zu zupfen, obwohl die Notenvorlage immer brav auf den Zählzeiten ist. (Also so, wie bei den Vorlagen in den Liederbüchern.)

hier das "Picking_Haensel_und_Gretel_einfach" anhören (info)

Crystal Clear mimetype pdf.png hier das PDF zum "Picking_Haensel_und_Gretel_einfach" mit Noten und Tabulatur herunterladen (info)


HÄNSEL UND GRETEL synkopiert[Bearbeiten]

mit synkopierter Melodie

hier das "Picking_Haensel_und_Gretel_synkopiert" anhören (info)

Crystal Clear mimetype pdf.png hier das PDF zum "Picking_Haensel_und_Gretel_synkopiert" mit Noten und Tabulatur herunterladen (info)


verwendete Akkorde bzw. Akkordfragmente
G-Dur
E ||---|---|---|      ||---|---|---|
H ||-C-|---|-D-|      ||-Z-|---|-K-|
G ||---|-A-|---|      ||---|-M-|---|
D ||---|---|---|      ||---|---|---|
A ||---|---|---|      ||---|---|---|
E ||---|---|-G-|      ||---|---|-R-|

D/F# (D-Dur mit F# im Bass) bzw. D7/F#
E ||---|---|---|      ||---|---|---|
H ||-C-|---|---|      ||-Z-|---|---|
G ||---|-A-|---|      ||---|-R-|---|
D ||---|---|---|      ||---|---|---|
A ||---|---|---|      ||---|---|---|
E ||---|-F#|---|      ||---|-M-|---|

Eingefügt aus: Liederbuch/ Hänsel und Gretel/ Gitarrentabulatur


deutsches Kinderlied Alternativtitel: Hänsel und Gretel verliefen sich im Wald  •  Text und Melodie: anonym - Volksweise 19. Jahrh., aufgezeichnet im Pestalozzi-Fröbel-Haus in Lieder- und Bewegungsspiele (1922) (Nach einem Märchen der Gebrüder Grimm von 1810) bearbeitet von Mjchael und Paniolo 

Gitarre   Ukulele (gcea)   Ukulele (adf#h)
Crd D.svg Crd A.svg
 
D A
Uke2220.svg Uke2100.svg
 
D A
Uke0003.svg Uke0232.svg

Dieses Lied hat nichts mit der gleichnamigen Oper "Hänsel und Gretel" von Engelbert Humperdinck (um 1891) zu tun, obwohl es durchaus Aufführungen geben mag, welche dieses Lied in der Einleitung als "Vorausschau" spielen.

Hänsel und Gretel[Bearbeiten]

1. Strophe
D Hänsel und ' Gretel ver- A irrten sich im D Wald
D Es war so ' finster und A auch so bitter- D kalt
Sie A kamen an ein ' Häuschen von D Pfefferkuchen ' fein
D Wer mag der ' Herr wohl von A diesem Häuschen D sein? '
2. Strophe
D Huhu, da schaut eine A alte Hexe D raus
D Sie lockt die Kinder ins A Pfefferkuchen- D haus
Die A Hexe tat sehr freundlich, oh D Hänsel welche Not
D Sie will ihn braten im A Ofen braun wie D Brot
3. Strophe
D Doch als die Hexe zum A Ofen schaut hin- D ein
D wird sie gestoßen von A Hans und Grete- D lein
Die A Hexe muss verbrennen, die D Kinder gehn nach Haus
D Nun ist das Märchen von A Hans und Gretel D aus



Eingefügt aus: Liederbuch/ Hänsel und Gretel

Hoch zum Seitenanfang Hoch zum Seitenanfang