Diskussion:Traktorenlexikon

Aus Wikibooks
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dies ist die zentrale Diskussionsseite zum Traktorenlexikon. Hier kannst du Verbesserungsvorschläge machen, Anregungen loswerden und Fragen stellen.

Restauration[Bearbeiten]

Hallo Kollegen, ich würde hier gern mit euch eine Datebsammlung erarbeiten die Hilfestellungen zum Restaurieren geben soll. Themen könnten sein: Vorgehensweise Tipps & Triks Beschaffung von Ersatzteilen. Linksammlung erarbeiten um Standard Ersatzteile wie Lager, Lacke Schrauben,und Elektrik zu bestellen. Hintergrund: Bei uns im Dorf gibt es einen sehr guten Werkzeughändler, der alle bislang benötigten Teile zu anständigen Preisen besorgt hat. Leider sind bei dem die Preise explodiert. Für ein 6206 2 Z Lager der Marke FAG sollten es letzte Woche 25€ sein. Auch Lacke sind in dem Laden nicht mehr erschinglich zu erweben (auch hier einen Presizuschlag von 50% gegenüber der letzten Bestellung im letzen Jahr). Ich denke an Unserem Hobby müssen diese Teilehändler nicht unnötig viel drauf schlagen. Leider fehlt uns sehr oft die alternative.


Daimler und Benz[Bearbeiten]

Die beiden Firmen Daimler und Benz fehlen in dieser Liste bisher noch. Ich halte es für wenig sinnvoll deren Traktorenentwicklung der ersten Jahrzehnte des 20. Jh. (vor ihrem Zusammenschluß) im Kapitel zu Mercedes-Benz unterzubringen. -- 87.144.112.17 02:31, 3. Jan. 2010 (CET)

Gute Idee, jetzt in der Liste aufgeführt. --Trekkerfahrer 15:12, 3. Jan. 2010 (CET)

Kategorie:Traktor ohne Bild[Bearbeiten]

Ich habe diese Kategorie angelegt, damit wir irgendwann mal eine Übersicht haben, bei welchen Traktoren Bilder fehlen. Lamborghini, Landini und Same sind durchgeschaut. --Trekkerfahrer 11:26, 18. Feb. 2010 (CET)

Mali[Bearbeiten]

Wer kam denn auf die Idee, dass MaLi für Manfred Liebherr steht. Ein Blick in WP oder auf [1] sollte doch ausreichen, um festzustellen, dass der Menschh Markus heißt und nicht Manfred. -- 87.144.87.19 06:44, 31. Jan. 2010 (CET)

County[Bearbeiten]

Wird die Firma County [2] auch in die Liste aufgenommen? -- 87.144.117.46 17:12, 13. Mär. 2010 (CET)

Ich habe sie in die Liste eingetragen, aber noch keinen Artikel angelegt. Feel free :) --Trekkerfahrer 19:47, 27. Mär. 2010 (CET)


Vorlage Traktorenlexikon: Modell-Infobox[Bearbeiten]

So, habe mal ein wenig herumgespielt ;-) Es gibt jetzt eine einfach zu verwendende und im Quelltext übersichtlichere Infobox-Vorlage als Ersatz für die uneinheitlich gestalteten und nur einzeln per Hand änderbaren Tabellen. Bislang habe ich die Vorlage erstmal nur testweise eingebunden. Anregungen (weitere Zeilen/Optionen, Anordnung, sonstige Optionen) oder Kritik dazu am besten direkt auf Diskussion:Traktorenlexikon: Modell-Infobox … bei allgemeiner Zustimmung ließe sich das dann auch in der allg. Vorlage (preload) anpassen. --:bdk: 01:07, 30. Apr. 2010 (CEST)

Jetzt im Produktivbetrieb. --Trekkerfahrer 10:50, 28. Mai 2010 (CEST)

Raba[Bearbeiten]

Die ungarische Firma Raba hat zusammen mit Steiger Traktoren gebaut. Sollte Raba daher in die Liste aufgenommen werden oder nicht? --87.144.93.79 18:53, 9. Mai 2010 (CEST)

ich habe RÁBA und RÁBA-Steiger mit in die Liste aufgenommen. Scheint aber eher schwierig, im Netz genaue Informationen zu finden. --Trekkerfahrer 19:44, 9. Mai 2010 (CEST)

Herstellerliste auslagern[Bearbeiten]

Once he discovered the existence of more than 120 tractor manufacturers in Ohio,… mittelfristig sollte wir daher diese Seite (also den Index) nach Traktorenlexikon: Index verschieben und auf der "neuen" Traktorenlexikon" Seite nur eine Auswahl der wichtigsten Marken präsentieren, findet ihr nicht? --Trekkerfahrer 15:30, 22. Mai 2010 (CEST)

Yup, gute Idee. --:bdk: 14:19, 26. Mai 2010 (CEST)
jetzt erledigt, gleichzeitig auch noch die Einstiegsseite umgekrempelt, ich hoffe es gefällt :-) --:bdk: 02:47, 8. Aug. 2010 (CEST)

Erweiterung des Traktorenlexikons[Bearbeiten]

Auf der Seite Diskussion:Traktorenlexikon: Agria wird momentan diskutiert, ob hier auch Maschinen integriert werden können/sollen, die keine Schlepper i.e.S. darstellen. Bitte beteiligt Euch daran. Vielen Dank. --:bdk: 05:50, 9. Sep. 2010 (CEST)

AWK[Bearbeiten]

Ich habe vor ein paar Tagen einen Einachsschlepper gesehen, der auf dem Kühlergrill das TLA "AWK" stehen hatte. Auf dem Typenschild stand dann Armaturenwerke Kaiserslautern. Weiß jemand mehr darüber (wurden nur Einachschlepper hergstellt? in welchem Zeitraum wurden diese hergestellt? Waren es evtl. nur Lizenzbauten? ...) --87.144.114.139 23:47, 11. Sep. 2010 (CEST)

Im Traktorenlexikon: Herstellerverzeichnis kannst du sehen, dass noch keine Herstellerseite zu AWK vorhanden ist. Allerdings findet sich dort ein Link zu [3]. Hilft das weiter? --NeuerNutzer2009 00:01, 12. Sep. 2010 (CEST)
AWK hat nur einen Einachser gebaut den "Monax". 8 - 9 PS mit Benzinmotor, 9 - 10 PS mit Dieselmotor. Ganze Geschichte auf www.awk-monax.de --IP 17. Sep. 2010
Traktorenlexikon: AWK gibt's jetzt immerhin, weiteres Lückenfüllen bleibt den Experten überlassen :-) --:bdk: 21:39, 17. Sep. 2010 (CEST)

County[Bearbeiten]

Im alphabetischen Herstellerverzeichnis steht unter "C" bei County "amerikanischer Hersteller, das ist falsch. Es muss lauten englischer Hersteller. Wobei streng genommen Hersteller auch falsch ist. County hat Rumpfeinheiten zu 4WD-Traktoren umbebaut. Wie oder wer kann den Eintrag ändern? scherro 20:50, 4. Mär. 2011 (CET)

Danke für den Hinweis und auch für den neuen Beitrag zu County. Den Listeneintrag habe ich mal schnell geändert. Sowas kannst Du aber auch gerne selbst machen … einfach nach den „Bearbeiten“-Links Ausschau halten :-) --:bdk: 03:02, 5. Mär. 2011 (CET)

John Deere Modell 1020 Mähwerk[Bearbeiten]

(Ich bin vollkommen neu hier und mache daher vielleicht alles falsch, sorry.) Ich habe einen John Deere Modell 1020 mit einem Fingerbalken-Maehwerk, das leider nicht komplett ist. (Im Internet habe ich festgestellt, dass John Deere sehr viele verschiedene Fingerbalken-Maehwerke hergestellt hat.) Es fehlt bei meinem Maehwerk wahrscheinlich nur ein Teil, das benötigt wird zum Hochziehen des Balkens durch die Hydraulik, aber ich weiss nicht, welches Teil das ist und wie es einzubauen ist. Kann mir jemand sagen, ob es dazu ein Handbuch gibt oder mir jemand dazu eine Fotografie machen kann? Eine allgemeine Frage: Werden solche Anbaugeraete im Traktorenlexikon nicht beruecksichtigt?

Anbaugeräte werden im Traktorenlexikon nicht berücksichtigt. Ich hoffe, du konntest inzwischen Hilfe in einem Internetforum finden. --Trekkerfahrer 17:47, 29. Apr. 2012 (CEST)

Technische Entwicklung der Traktoren[Bearbeiten]

Hallo Kollegen, sollten wir in diesem Buch nicht auch ein Kapitel "Technische Entwicklungen bei Traktoren" anhängen. Hier könnten die verschiedenen Lenkungsarten wie Front-; Knick- und Allradlenkung mit den jehweiligen Vor- und Nachteilen beschrieben werden. Auch die Entwicklung Antriebe (Motoren) wie Dampf (lokomobiele); Benzin; Glühkopf; 2-Takt Diesel; 4-Takt Diesel mit den entsprechenden Einspritz Verfahren könnten hier aus der Sicht der Traktorenhersteller erläutert werden. Eine weitere interessante überlegung ist die Entwicklung der Traktoren bzgl. der Kühlung der Antriebe (Motoren) wie Verdampfer-; Thremosyphon- sowie der Luftkühlung. Über eine faire Diskussion freue ich mich. -- Romy2002 12:20, 5. Dez. 2011 (Signatur nachgetragen von: Jürgen 13:56, 6. Dez. 2011 (CET) -- bitte künftig mit 4 Tilden ~~~~ selbst erledigen)

Vorschlag: Technische Entwicklung der Traktoren

In diesem Kapitel sollen die technischen Entwicklungen der Traktoren wie Antriebe (Motoren); Kühlung; Lenkung; und weitere von der Dampflokomobile bis zu den heutigen Tragtoren in Wort und Bild erläutert werden. In dieses kapitel können angrenzende Themen der Nutzfahrzeugbanche mit integriert werden.

Antriebe (Motoren) Dampfantrieb Benzinmotor Glühkopfmotor 2 Takt Diesel 4-Takt Diesel

Kühlung

Verdampferkühlung

Thremosyphonhühlung

Luftkühlung

Lenkung Frontlenkung

Knicklenkung

Allradlenkung

-- 149.238.193.124 12:10, 6. Dez. 2011 (Signatur nachgetragen von: Jürgen 13:56, 6. Dez. 2011 (CET) -- bitte künftig mit 4 Tilden ~~~~ selbst erledigen)

Bitte beachtet unbedingt Hilfe:Namenskonventionen, vor allem bei der Gliederung des Bereichs "Entwicklung" in Kapitel. Ihr wollt doch keine eigenständigen Bücher "Dieselmotor" usw. schnreiben, oder? -- Jürgen 12:15, 9. Dez. 2011 (CET)

Ein Entwurf (nicht von mir) steht unter Traktorenlexikon: Entwicklung. --Trekkerfahrer 17:47, 29. Apr. 2012 (CEST)

Create-Vorlage[Bearbeiten]

Zur Vorlage Traktorenlexikon: Create vermisse ich eine Kurzanleitung und eine Beschreibung. Wer sich neu mit dem Traktorenlexikon beschäftigt, sollte sie korrekt verwenden können. Andernfalls kann Mist passieren (aus blauen Links werden rote, die vorhandenen Seiten können nicht mehr aufgerufen werden), wie ich heute bei Nammer95‎ feststellen musste. -- Danke! Jürgen 11:53, 1. Apr. 2012 (CEST)

Bei Kurzanleitung und Beschreibung kann ich nicht weiterhelfen. Hier beteiligen sich nunmal viele Leute, die nichts von Wikis verstehen. Da wird auch eine Kurzanleitung auf einer Vorlagenseite nicht helfen. Aber besser, sie bringen sich ein, und ich (+andere) räume hinterher, als dass keiner mitmacht. --Trekkerfahrer 17:45, 29. Apr. 2012 (CEST)

Verwaiste Seiten[Bearbeiten]

Ich habe gerade Spezial:Verwaiste Seiten besucht und gesehen, dass es keine Links auf die Seiten Traktorenlexikon: Fendt Favorit 611 LS/LSA und Traktorenlexikon: Allradlenkung gibt. Wollte euch nur darauf aufmerksam machen. Grüße Stephan Kulla 23:44, 3. Jul. 2012 (CEST)

Folgende Seiten sind verwaist. D.h. sie sind mit keiner weiteren Seite des Buches verlinkt. Bitte überprüfe, ob die Seiten noch benötigt werden, oder ob diese gelöscht werden können.

Gruß Mjchael

Hab' die Alldogs mal verlinkt. --87.144.119.133 20:25, 21. Feb. 2013 (CET)

Weitere verwaiste Seiten:

--NeuerNutzer2009 14:25, 11. Jul. 2013 (CEST)

QS-Diskussion[Bearbeiten]

Vom 25. Sep. bis zum 25. Dez. 2013 gab es eine QS-Diskussion, siehe Wikibooks:Qualitätssicherung/_Archiv2013#Traktorenlexikon. --Buchfreund 18:52, 25. Dez. 2013 (CET)

Ich möchte diese Diskussion noch einmal aufgreifen und mache dort einen ergänzenden Vorschlag. -- Jürgen 16:48, 29. Jan. 2014 (CET)

Schreibweise von Typbezeichnungen[Bearbeiten]

Warum werden hier wie auch in Wikipedia Typbezeichnungen grundsätzlich ohne Leerzeichen geschrieben, obwohl die Hersteller der Fahrzeuge zwischen Buchstaben und Zahl ein Leerzeichen setzen? Beispiel: Holder A15 In alten Bedienungsanleitungen stehen A und 15 nicht unmittelbar nebeneinander und den allgemeinen Schreibregeln entspricht die Zusammenschreibung ebenfalls nicht. Beste Grüße -- Lothar Spurzem 21:42, 23. Jan. 2015 (CET)

Vermutlich weil selbst die Seite, die die Anleitungen präsentiert, beides zusammenschreibt. Schreib es am besten listenweise auf die Diskussionsseite des jeweiligen Herstellers. Ich verschiebe dann mal, wenn ich Zeit habe. Alternativ kannst Du es gerne auch selbst machen. --Trekkerfahrer 20:52, 25. Jan. 2015 (CET)

Gutbrod Geräteträger Typ 3100 speichern nicht möglich[Bearbeiten]

Hallo, ich wollte nach einigen Jahren mal wieder einen Traktortypen anlegen. Hersteller Gutbrod Geräteträger Typ 3100. Leider bekam ich immer die Fehlermeldung, dass in der Modell-Infobox an manchen Stellen nur Zahlen erlaubt seien. Trotz mehreren Versuchn hab ich den Fehler nicht gefunden. Nicht gerade bedienerfreundlich die Überprüfung der Daten!!! Fehler könnten in Farbe hinterlegt werden. Könnt ihr bitte die Seite anlegen und mir berichten was ich falsch gemacht hatte. Danke --romy2002 21:43, 01. sept. 2015 (CET)Rommy 2002

Tut mir leid, mir ist auch völlig unklar, warum der Filter "angesprungen" ist. Geprüft werden folgende Angaben: EIGENGEWICHT, LÄNGE, BREITE, HÖHE, RADSTAND, BODENFREIHEIT, SPURWEITE, LEISTUNG, HÖCHSTGESCHWINDIGKEIT. All das ist bei dir korrekt. – Eine farbliche Kennzeichnung der Fehlerposition ist nicht möglich, weil das System der Eingabeprüfungen von der MediaWiki-Software vorgegeben ist und nicht angepasst werden kann. Allenfalls könnten wir dafür sorgen, dass auch ein als fehlerhaft markierter Text gespeichert werden kann; aber das würde dem Zweck der Eingabeprüfung widersprechen. Immerhin ist das in anderthalb Jahren das erste Mal, dass ein korrekter Text verhindert wurde (ein- oder zweimal war ein tatsächlicher Fehler kaum zu erkennen). Wunschgemäß habe ich deinen Text gespeichert – problemlos. -- Jürgen 08:42, 2. Nov. 2015 (CET)
Nachtrag: Eine Fehlermeldung reicht; die zweite habe ich gelöscht. Für Fehlerhinweise zu den Trecker-Filtern ist diese Seite vorgesehen. -- Jürgen 08:55, 2. Nov. 2015 (CET)
Danke, in den nächsten Tagen werde ich weitere Daten und ein Foto einfügen. -- romy2002 18:14, 02. sept. 2015 (CET)

Hallo, nun habe ich ein neues Problem: beim Editieren

| Bild = [[File:Gutbrod Typ3100.jpg|thumb|Gutbrod Geräteträger Typ 3100]]

kommt wieder die Prüfung mit einer Fehlermeldung. So macht das arbeiten im Lexikon keinen Spass! Kann man die Prüfung durchführen, eine Speichern zulassen und Fehler in einer Logfile zur späteren Kontrolle durch einen Admin ablegen? -- romy2002 19:55, 02. sept. 2015 (CET)

Ich verstehe es nicht. Ich werde über ein Verfahren nachdenken. Das Problem der Kontrolle liegt darin, dass sich normalerweise niemand (NIEMAND!) um das Traktorenlexikon kümmert und die Admins dazu keine Lust haben. (Ein Logfile ist hier nicht möglich, aber man könnte Änderungen markieren und diese Markierungen prüfen.) Um wenigstens die gröbsten mangelhaften Einträge zu verhindern, habe ich die Filter 19 bis 23 eingerichtet und konsequent das Speichern verhindert. Das war äußerst hilfreich, wie das Logbuch zeigt. Ich sehe auch kein Problem darin, dass selbst erfahrene Nutzer beim Speichern behindert werden, wenn sie z.B. nur die obere Navigation anpassen und die drei Fragezeichen unten vergessen.
Ich verstehe deinen Ärger natürlich, wenn einwandfreie Einträge angemeckert werden. Ich hoffe, ich finde schnell ein brauchbares Verfahren. -- Jürgen 07:58, 3. Nov. 2015 (CET)

Hallo Jürgen, bis vor einigen Monaten hatte ich mich um fast um jeden Artikel im Traktorenlexikon gekümmert und Änderungen verfolgt. Leider habe ich mich dann über einen Löschantrag so geärgert, dass ich mich zurück gezogen habe. Wie du in der Historie verfolgen kannst, habe ich einiges im Traktorenlexikon erstellt, editiert und geändert. Die ersten Beiträge hatte ich jedoch aus versehen ohne Kennung gemacht. Wenn sicher ist, dass dieses Buch und somit meine Arbeit nicht gelöscht wird, werde ich mich wieder kümmern. Gruss -- romy2002 20:08, 03. sept. 2015 (CET)

Neues Problem und für mich, wenn diese nervige Überprüfung nicht bald abgeschaltet wird, bald der letzte Versuch!

Beim Bearbeiten der Motoro Daten ... -- romy2002 21:54, 03. sept. 2015 (CET)

Ich habe Filter 22 provisorisch nur für dich abgeschaltet. Da es sich offensichtlich um ein sehr spezielles Problem handelt, brauche ich einen Geistesblitz zur korrekten Lösung; und eine solche Erleuchtung kommt mir nicht auf Bestellung. -- Jürgen 07:44, 4. Nov. 2015 (CET)
Auch wenn aus deinem Tonfall etwas anderes herausklingt, kannst du mir glauben: Weder die Eingabeprüfung selbst noch die Verzögerung bei der Problemlösung sind Folgen meiner Böswilligkeit. -- Jürgen 07:51, 4. Nov. 2015 (CET)

Hallo, ich kann mal wieder nicht speichern.

Bremsen Es sind vier Trommelbremsen vom Renault R4 (112) Baujahr: 01.1981 → 09.1982 Motortyp: 0.8 (27PS) verbaut. Bremsschlauch R4 ABS SL 1756.206 510mm Gewindemaß 3/8x24 Radbremszylinder ABS 2126.206 links 23,8mm Radbremszylinder ABS 2125.206 rechts 23,8mm

gruss -- romy2002 21:02, 10. jan. 2016 (CET)

Ich hatte geschrieben, dass ich sie für dich abgeschaltet habe. Aber dazu musst du die Änderungen mit Anmeldung als Romy2002 speichern und nicht anonym als 79.240.81.179. Auch bei erneuter und genauerer Kontrolle ist mir nach wie vor kein Grund für die "Verhinderung" aufgefallen. Also melde dich an, dann hast DU keine Probleme. -- Jürgen 08:37, 11. Jan. 2016 (CET)
Ich hatte jetzt eine Vermutung, was die Ursache sein könnte, und habe Filter 22 an zwei Stellen geändert. Mal sehen, was es bringt; Romy2002 ist von dieser Prüfung weiterhin befreit. -- Jürgen 11:48, 11. Jan. 2016 (CET)

Hallo Jürgen, ich habe heute ohne anzumelden das speichern getestet. hat geklappt! Du hast wohl den Fehler gefunden. Gruss -- romy2002 19:00, 12. Jan. 2016 (CET)

Motor[Bearbeiten]

Gutbrod hat von Renault immer den sog. Industriemotor verwendet. Dieser hat massivere Lager und läuft ca. 1200 U/min langsamer als der Fahrzeugmotor. (Der Motorblock ist baugleich mit dem R4 Fahrzeugmotor) 839 ccm 18 PS bei 3700 1/min

Da Ersatzteile mittlerweile nicht mehr so leicht zu bekommen sind, können Motoren vom Kleintraktor 2400/2500 verwendet werden. Einem Umbau auf den R4 Fahrzeugmotor der vom Flansch her passt, ist abzuraten. Den höheren Eingangsdrehzahlen hält das Getriebe nicht auf Dauer stand.

Kommt wieder eine Fehlermeldung glaube 18! + Was habe ich schon wieder falsch gemacht? + Kann man diese lästige Überprüfung abschalten?

-- romy2002 21:54, 03. sept. 2015 (CET)