Portugiesisch: Regelmäßige Verben: Konditional

Aus Wikibooks
Wechseln zu: Navigation, Suche
Nuvola apps bookcase 1.svg TitelseiteÜbersichtWörterbücher
Go-up.svg InhaltTeil:  Go-next.svg EinführungLektionenSprache, Brasilianisch, Geschichte und KulturSchnelleinstiegGrammatikWortschatz
Go-next.svg Verben 1:  Go-next.svg Formen der portugiesischen VerbenRegelmäßige VerbenUnregelmäßige Verben„ser“ und „estar“Die Verwendung des KonjunktivsDas PassivGerundiumPeriphrastische KonjugationKonjugationstabellen
Go-next.svg Verben 2:  Go-next.svg Regelmäßige Verben: • PräsensImperfektEinfaches PerfektZusammengesetztes PerfektZusammengesetztes PlusquamperfektEinfaches PlusquamperfektFuturKonditionalKonjunktiv PräsensKonjunktiv ImperfektKonjunktiv PerfektKonjunktiv PlusquamperfektKonjunktiv FuturPersönlicher InfinitivImperativ
Go-next.svg Verben 3:  Go-next.svg Unregelmäßige Verben: • PräsensImperfektEinfaches PerfektZusammengesetztes PerfektZusammengesetztes PlusquamperfektEinfaches PlusquamperfektFuturKonditionalKonjunktiv PräsensKonjunktiv ImperfektKonjunktiv PerfektKonjunktiv PlusquamperfektKonjunktiv FuturPersönlicher InfinitivImperativ


Der Konditional wird gebildet, indem die für alle Konjugationen einheitlichen Endungen (-ia, -ias, -ia, -íamos, -iam) an den Infinitiv angehängt werden.

falar comer abrir
sprechen essen öffnen
eu falaria comeria abriria
tu falarias comerias abririas
ele, ela, você falaria comeria abriria
nós falaríamos comeríamos abriríamos
eles, elas, vocês falariam comeriam abririam

Der Konditional wird bei fast allen Verben regelmäßig gebildet. Ausnahmen sind nur dizer (eu diria), fazer (eu faria) und trazer (eu traria).

Der Konditional ist eine Aussageweise, für die es im Deutschen keine eigene Verbform gibt. Stattdessen wird der Konditional dort mit einem Hilfsverb umschrieben oder durch den Konjunktiv Imperfekt ausgedrückt: falaria = ich würde sprechen / ich spräche.

Verwendung des Konditionals[Bearbeiten]

Der Konditional wird verwendet:

1. Zum Ausdruck eines höflichen Wunsches:

Poderia dizer-me onde fica o banco, se faz favor? - Könnten Sie mir bitte sagen, wo sich die Bank befindet?
Eu gostaria ver o filme. - Ich würde gern den Film sehen.
In der Umgangssprache wird in Portugal der Konditional häufig durch das Imperfekt ersetzt, in den obenstehenden Beispielen also durch Podia..., gostava... .
Ein weiteres Beipiel im Imperfekt:
Queria um café. - Ich hätte gern einen Kaffee. (querer = wollen; der Konditional wäre: "quereria")

2. Im Nebensatz, wenn in der Vergangenheit eine Aussage über Vorgänge in der Zukunft gemacht wird:

Ele perguntou-me ontem se eu compraria um carro este ano. - Er fragte mich gestern, ob ich dieses Jahr ein Auto kaufen würde.

3. Im Hauptsatz irrealer Bedingungssätze:

Se eu tivesse dinheiro, compraria um carro. - Wenn ich Geld hätte, würde ich ein Auto kaufen. (In diesem Fall wird in der Umgangssprache allerdings der Konditional meist durch das Imperfekt comprava ersetzt.)