OpenRewi/ Grundrechte-Lehrbuch

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Grundrechte
Ein offenes Lehrbuch


Team: Alexander Brade, Nikolas Eisentraut, Stephan Gerbig, Katharina Goldberg, Sué González Hauck, Lisa Hahn, Luca Knuth, Jaschar Kohal, Louisa Linke, Max Milas, Maximilian Petras (Hrsg.), Lasse Ramson, Hannah Ruschemeier, Christoph Schröder, Julian Senders, Dana-Sophia Valentiner (Hrsg.), Nora Wienfort, Felix Würkert

small



Vorwort[Bearbeiten]

Zur Zeit befindet sich das Buch noch in der Überarbeitung. Ein Abschluss der Arbeiten ist für Ende Juni 2021 geplant.

Das offene Grundrechte Lehrbuch richtet sich an Studierende der Rechtswissenschaften in Deutschland. Behandelt werden die Grundrechte des Grundgesetzes sowie die Verfassungsbeschwerde. Ziel ist die Vermittlung des für das 1. Staatsexamen notwendigen Wissens. Darüber hinaus gibt es Kritik und Hintergrundinformationen für interessierte Leser:innen.

Die abstrakten Ausführungen des Lehrbuchs werden durch praktische Übungen im Fallbuch zu den Grundrechten ergänzt.

Mehr Informationen zum hinter dem Buch stehenden Projekt OpenRewi - Initiative für eine offene Rechtswissenschaft gibt es auf unserer Website.

Zitiervorschlag: Autor:in-Nachname, in: Hrsg:in-Nachname / ... / ... (Hrsg.), Grundrechte. Ein offenes Lehrbuch, Kapitelname, Gliederungsebene, Permanente-URL, Version vom TT.MM.JJJJ

Hinweis: Um die Permanente-URL und das Datum der letzten Version zu bekommen, müsst ihr einfach auf "Seite zitieren" im linken Menü der Seite klicken.

Dieses Buch ist unter der Creative-Commons-Lizenz BY-SA 3.0 offen lizenziert. Es kann frei weiter verwendet werden, sofern die (nicht komplizierten) Lizenzbestimmungen eingehalten werden. Wie das genau funktioniert ist hier beschrieben.

Zum Aufbau des Buches[Bearbeiten]

Das Buch ist in einen allgemeinen Teil der verschiedenen Grundrechtslehren und einen besonderen Teil mit den einzelnen Grundrechten gegliedert. Dazwischen findet ihr das Kapitel zu anderen Ebenen im Grundrechtssystem.

Alle nicht besonders gekennzeichneten Texte halten wir für Grundwissen. Daneben gibt es besonders gekennzeichnete Elemente für besonderes Wissen.

Examenswissen: Auf diese Weise stellen wir Wissen für das erste Staatsexamen dar.

Häufig sind bei den Texten im Buch zentrale Begriffe verlinkt. Relevante Informationen stehen nur dort, wo sie auch wirklich hingehören.

Klausurtaktik

Hier stehen konkrete Hinweise für die Lösung von Klausuren.


Weiterführendes Wissen

In diesen Klappboxen steht Hintergrundwissen und Kritik der herrschenden Meinung für interessierte Leser:innen.

Beispiel zu Thema XY: Hier steht der ein Beispieltext zu Thema XY.

Formulierungsbeispiel Klausursatz: „"So könnte das Thema in der Klausur zitiert werden."“

In den Fußnoten finden sich Quellennachweise, die wenn immer möglich auf ebenfalls frei zugängliche Dokumente verweisen. Gerade bei Urteilen können die zugrundeliegenden Gedanken direkt nachgelesen werden.

Die Kapitel unseres Buches werden ergänzt durch interaktive Lerneinheiten. Unter diesem Link findet ihr Multiple-Choice-Tests, Lückentexte, Essayaufgaben und vieles mehr. Im Fließtext gibt es dazu immer wieder Links in dieser Form:

Question Circle.svg Teste dein Wissen in unserem Lernbereich

Inhaltsverzeichnis[Bearbeiten]

zur Startseite

Grundlagen

Allgemeine Grundrechtslehren

Grundrechte in der Klausur

Grundrechte im Mehrebenensystem

Einzelgrundrechte des Grundgesetzes

Books Flat Icon Vector.svg

Dieses Buch steht im Regal Rechtswissenschaft.