Inkscape/ Objektverbinder

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Werkzeuge: Auswahlwerkzeug | Knotenwerkzeug | Rechteckwerkzeug | Ellipsenwerkzeug | Sternwerkzeug | 3D-Box-Werkzeug | Spiralwerkzeug | Zeichenwerkzeug | Malwerkzeug | Kalligrafiewerkzeug | Textwerkzeug | Farbverlaufswerkzeug | Verlaufsnetz | Farbpipette | Farbeimer | Modellierwerkzeug | Spraywerkzeug | Radierer | Objektverbinder | Zoomwerkzeug | Messwerkzeug

Operationen: Auswählen | Kopieren und klonen | Transformieren | Ordnen | Messen | Schneiden | Füllung und Kontur gestalten | Mischen | Filtern | Pfadeffekte anwenden | Ausblenden und löschen

Elemente: Objekte | Pfade | Striche und Linien | Quadrate | Würfel | Kreise | Farben | Farbverläufe | Muster | Text

Hilfsmittel: Leinwand | Seite, Hilfslinien und Seitengitter | Einrasten | Ebenen

Inkscape Logo.svg

Inkscape Handbuch

Startseite


Diagram Connector Example.png

Der Inkscape icons draw connector.svg Objektverbinder (engl. diagram connector tool) erlaubt es, zwischen beliebige Objekte spezielle Pfade („Objektverbinder“) so einzufügen, dass ein Diagramm (Flow Chart, Concept-Map, Baumdiagramm) entsteht.

Von gewöhnlichen Pfaden unterschieden Verbinder sich dadurch, dass sie mit den Objekten auch dann verbunden bleiben, wenn diese verschoben werden. Auch kann Inkscape dabei helfen, das Diagramm visuell ansprechend auszurichten.

Um das Werkzeug aufzurufen, klickt man in der Werkzeugleiste das Symbol Inkscape icons draw connector.svg oder drückt O.

Benutzung[Bearbeiten]

Die Einstellungsmöglichkeiten des Werkzeugs
Die wichtigsten Objektverbinder-Operationen

Der Mauszeiger wird nach Aufruf des Werkzeugs durch das Symbol Diagram Connector Tool Pointer.svg ersetzt.

Mit dem Objektverbinder sind folgende Operationen möglich:

Verbinder setzen, formen und löschen[Bearbeiten]

Objekte verbinden
Wenn man den Mauszeiger bei aktivem Objektverbinder über einem Objekt schweben lässt, erscheint im Zentrum des Objekts ein quadratischer Anfasser. Um zwei Objekte miteinander zu verbinden, zieht man per MouseDragLeft.svg eine Verbindungslinie vom Anfasser des ersten Objekts zum zweiten Objekt (Abbildung, 1).
Beide Objekte können dann beliebig verschoben werden, ohne dass der Verbinder abreißt (2).
Statt mit einem anderen Objekt kann ein Objekt auch mit einem beliebigen Punkt auf der Leinwand verbunden werden.
Objekt umgehen
Wenn zwischen zwei Objekten, die man miteinander verbinden will, ein drittes liegt, wird der Verbinder voreinstellungsmäßig durch das dritte Objekt hindurchgeführt (3). Um eine Umgehung zu erzwingen, wählt man das dritte Objekt aus und wählt Inkscape icons connector avoid.svg (4).
Verbinder krümmen
Voreinstellungsmäßig sind Verbinder gerade. Um Wölbungen zu erzwingen, wählt man den Verbinder aus und gibt ins Eingabefeld Krümmung denjenigen Wert >0 ein, der die gewünschte Form liefert. Krümmen ist nicht nur bei Objektumgehungen (5), sondern auch in Verbindung mit der Option Inkscape icons connector orthogonal.svg möglich (9).
Abstand zwischen Verbinder und umgangenem Objekt anpassen
Um die Entfernung, die ein Verbinder zu einem umgangenen Objekt hat, zu steuern, verändert man den Wert im Eingabefeld Abstand (6). Der gewählte Abstand wird automatisch auch auf alle anderen Verbinder des Diagramms angewendet.
Objektumgehung aufheben
Um eine Umgehung aufzuheben, wählt man das umgangene Objekt aus und wählt Inkscape icons connector ignore.svg (7).
Verbinder rechtwinklig ausrichten
Voreinstellungsmäßig verknüpfen Verbinder zwei Objekte auf kürzestem Wege und haben dann alle möglichen Winkel. Um Rechtwinkligkeit zu erzwingen, wählt man den Verbinder aus und wählt Inkscape icons connector orthogonal.svg (8).
Verbinder löschen
Verbinder auswählen und Entf.

Diagramme gefällig anordnen[Bearbeiten]

Automatic Diagram Layout.png
Automatic Layout Icon.svg Netzwerk gefällig anordnen
Versucht, das ausgewählte Netzwerk von Objektverbindern gefällig anzuordnen (Abbildung). Falls die Operation auf Anhieb keine große Verbesserung bringt, kann man abwechselnd manuell verbessern und Automatic Layout Icon.svg erneut anwenden.
Der Befehl wird nicht nur in der Einstellungsleiste des Objektverbinderwerkzeugs, sondern auch im Dialog Inkscape icons dialog align and distribute.svg Ausrichten und verteilen angeboten.
Länge
Wenn man hier ein Maß eingibt, versucht Inkscape bei der vorgenannten Operation, die Verbinder alle auf diese Länge einzustellen.
Arrows Point Down Icon.svg Verbinder richtig ausrichten
Wenn Verbinder Endmarkierungen (z. B. Pfeilspitzen) haben, werden sie bei der Anwendung von Automatic Layout Icon.svg so ausgerichtet, dass die Endmarkierung nach unten zeigt.
Remove Overlap Icon.svg Keine überlappenden Formen erlauben
Rückt bei der Anwendung von Automatic Layout Icon.svg Objekte, die sich überschneiden, auseinander.

Verbinder nachbearbeiten[Bearbeiten]

Verbinder haben die besondere Eigenschaft, fest an ihren Objekten zu haften, sind ansonsten aber gewöhnliche Pfade und können darum wie jeder andere Pfad auch bearbeitet werden. Typische Bearbeitungen umfassen:

Allgemeine Einstellungen[Bearbeiten]

In den Inkscape-Einstellungen, die über Bearbeiten > Einstellungen > Werkzeuge > Objektverbinder oder Preferences Icon.svg (Befehlsleiste) oder Umschalt + Strg + P aufgerufen werden können, sind speziell für den Objektverbinder zwei Kontrollkästchen zu finden:

Auswahlmarkierung anzeigen
Voreinstellungsmäßig behalten ausgewählte Objekte ihren Auswahlrahmen auch, wenn der Objektverbinder aufgerufen ist.
Objektverbinder nicht mit Textobjekten verbinden
Durch Markieren des Kontrollkästchens kann man verhindern, dass Textobjekte direkt mit Objektverbindern verknüpft werden können. Dies ist Voreinstellung und soll, wenn die zu verknüpfenden Objekte Textobjekte enthalten, verhindern, dass statt der Objekte versehentlich die darin enthaltenen Textobjekte verknüpft werden.