Inkscape/ Radierer

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Werkzeuge: Auswahlwerkzeug | Knotenwerkzeug | Rechteckwerkzeug | Ellipsenwerkzeug | Sternwerkzeug | 3D-Box-Werkzeug | Spiralwerkzeug | Zeichenwerkzeug | Malwerkzeug | Kalligrafiewerkzeug | Textwerkzeug | Farbverlaufswerkzeug | Verlaufsnetz | Farbpipette | Farbeimer | Modellierwerkzeug | Spraywerkzeug | Radierer | Objektverbinder | Zoomwerkzeug | Messwerkzeug

Operationen: Auswählen | Kopieren und klonen | Transformieren | Ordnen | Messen | Schneiden | Füllung und Kontur gestalten | Mischen | Filtern | Pfadeffekte anwenden | Ausblenden und löschen

Elemente: Objekte | Pfade | Striche und Linien | Quadrate | Würfel | Kreise | Farben | Farbverläufe | Muster | Text

Hilfsmittel: Leinwand | Seite, Hilfslinien und Seitengitter | Einrasten | Ebenen

Inkscape Logo.svg

Inkscape Handbuch

Startseite


Mit dem Spray Tool Eraser Icon.svg Radierer oder Radiergummi (engl. eraser tool) können Objekte gelöscht, also permanent aus einer Zeichnung entfernt werden.

Das Löschen von Objekten ist auch mit anderen Methoden möglich, etwa mit Entf, doch ist der Radierer allen alternativen Methoden insofern ein Stück voraus, als die zu löschenden Objekte erstens nicht ausgewählt zu werden brauchen und zweitens damit auch zwei freihändige Schneideoperationen möglich sind, nämlich die Boole-Operation Differenz und das Schneiden mit einem Ausschneidepfad.

Der größte Nachteil des Radierers besteht darin, dass er relativ speicherintensiv ist, sodass seine Benutzung auf langsamen Rechnern manchmal etwas Geduld erfordert.

Das Werkzeug wird mit Spray Tool Eraser Icon.svg oder Umschalt + E (wie in eraser) aufgerufen.

Benutzung[Bearbeiten]

Löschmodus

Alle nachfolgend dargestellten Operationen setzen voraus, dass der Radierer aufgerufen ist und dass die Operation per MouseDragLeft.svg Mauszug durchgeführt wird. Ein Auswählen der zu bearbeitenden Objekte ist nicht nötig.

Objekte löschen
Um Objekte zu löschen, ruft man den Inkscape icons draw eraser delete objects.svg Löschmodus auf und berührt die zu löschenden Objekte dann per MouseDragLeft.svg.
Wenn mehrere Objekte gruppiert sind, werden aus der Gruppe nur diejenigen Objekte gelöscht, die mit dem Mauszeiger berührt werden. Die übrigen Gruppenmitglieder bleiben erhalten. Bei kombinierten Objekten dagegen werden auf jeden Fall alle Mitglieder der Kombination gelöscht.


Differenzmodus
Die Einstellungs­leiste des Radierers, Differenzmodus
Objekte schneiden (Boole-Operation Differenz)
Statt Löschen ist mit dem Radierer auch eine Operation möglich, die unterm Strich dem Schneiden der zu behandelnden Objekte per Boole-Operation Differenz mit einem ad hoc erzeugten Kalligrafieobjekt entspricht.
Um diese Operation durchzuführen, wählt man bei aufgerufenem Radierer den Inkscape icons path difference.svg Differenzmodus, wählt dieselben Einstellungen, die man auch bei einer entsprechenden Verwendung des Kalligrafiewerkzeugs wählen würde (nur die Parameter Winkel, Fixierung und Wackeln stehen nicht zur Verfügung) und führt Schnitt dann per MouseDragLeft.svg aus.
Wenn beim Schneiden der Schalter No Overlap Between Sprayed Objects Icon.svg aktiviert ist, werden die zu behandelnden Objekte durch die Operation so zerlegt, dass ihre Teilstücke selbstständige Objekte bilden.


Ausschneidepfadmodus
Objekte schneiden (Ausschneidepfad)
Der Inkscape icons path intersection.svg Ausschneidepfadmodus ähnelt dem Differenzmodus – auch hier erfolgt ein Schnitt mit Hilfe eines ad hoc erzeugten Kalligrafieobjekts, technisch handelt es sich hier allerdings um eine Variante der Anwendung eines Ausschneidepfads. (Variante insofern, als beim normalen Ausschneidepfad nicht der zu „löschende“, sondern der zu erhaltende Teil zugedeckt wird.) Anders als beim Schneiden per Boole-Operation ist damit unter anderem auch das Schneiden von Unschärfewolken oder von Farbverläufen möglich. Ein Zerlegen mit No Overlap Between Sprayed Objects Icon.svg geht hingegen nicht. Die weiteren Unterschiede zwischen beiden Schneidemethoden werden, sofern sie nicht bereits aus den Abbildungen in diesem Kapitel ersichtlich sind, ausführlich im Kapitel Schneiden behandelt.


Allgemeine Einstellungen[Bearbeiten]

Eraser Tool General Settings.png

Unter Bearbeiten > Einstellungen… > Werkzeuge > Radierer (Preferences Icon.svg, Umschalt + Strg + P) kann man einige allgemeine Einstellungen für den Radierer vornehmen.