§ 19d AufenthG SV

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Circle-icons-pencil.svg

Ein Text der Initiative OpenRewi. Wie du ihn verbesserst, ist hier beschrieben.

Circle-icons-chat-light blue.svg
Anmerkungen, Kritik, Fragen zu Teilen dieses Kapitels?
Circle-icons-tools-light blue.svg

Benutze unsere Texte mit diesen Informationen zur freien Weiterverwendung

70%


Autor*innen: Laura Hinder, Vincent Holzhauer

Schwierigkeitsgrad: Anfänger*innen

Lösung: Elektroanlagenmonteurin

Sachverhalt[Bearbeiten]

F ist 2017 aus Nigeria in die Bundesrepublik eingereist. Nachdem ihr Asylantrag 2019 unanfechtbar abgelehnt wurde, konnte sie eine Berufsausbildung aufnehmen und erhielt daraufhin eine Ausbildungsduldung (§ 60a II 4 AufenthG a.F., seit dem 1.1.2020 ist die Ausbildungsduldung in § 60c AufenthG geregelt). Die Ausbildung zur Elektroanlagenmonteurin hat sie im Juni 2022 nach drei Jahren erfolgreich abgeschlossen. Ihr Ausbildungsbetrieb möchte sie gerne übernehmen und hat ihr einen unbefristeten Arbeitsplatz als Elektroanlagenmonteurin angeboten.

F ist im Besitz eines nigerianischen Nationalpasses und lebt seit dem Beginn ihrer Ausbildung von ihrem Gehalt.

Fallfrage[Bearbeiten]

Hat F einen Anspruch auf die Erteilung einer Aufenthaltserlaubnis?

Abwandlung[Bearbeiten]

F hat keine Ausbildung in Deutschland absolviert, sondern schon in Nigeria einen „Bachelor of Engineering in Electrical and Electronics Engineering“ der Federal University of Technology in Akure erworben. Sie ist seit zwei Jahren als Elektroanalagenmonteurin in dem obigen Betrieb beschäftigt. Kommt die Erteilung einer Aufenthaltserlaubnis für F in Betracht?


Circle-icons-pencil.svg

Dieser Text wurde von der Initiative für eine offene Rechtswissenschaft OpenRewi erstellt. Wir setzen uns dafür ein, Open Educational Ressources für alle zugänglich zu machen. Folge uns bei Twitter oder trage dich auf unseren Newsletter ein.

Circle-icons-chat-light blue.svg
Anmerkungen, Kritik, Fragen zu Teilen dieses Kapitels?
Circle-icons-tools-light blue.svg

Benutze unsere Texte mit diesen Informationen zur freien Weiterverwendung

Inhaltsverzeichnis des Buches[Bearbeiten]

§ 1 Nationales Asylverfahrensrecht

§ 2 Asylverfahrensrecht im europäischen Kontext

§ 3 Materielles Asylrecht

§ 4 Entscheidungsmöglichkeiten des BAMF und der Asylprozess

§ 5 Rechte und Pflichten nach Schutzzuerkennung

§ 6 Rechtsstellung nach Antragsablehnung und Aufenthaltssicherung

§ 7 Sozialleistungen im Flüchtlingskontext

§ 8 Nicht-humanitäres Aufenthaltsrecht

Fußnoten[Bearbeiten]