Mathematikunterricht

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Gnome-applications-office.svg Dieses Buch steht im Regal Mathematik sowie im Regal Schule . Nuvola apps edu miscellaneous (no words).svg Zielgruppe: Schule Book icoline.svg Schulbuch

30% fertig „Mathematikunterricht“ ist nach Einschätzung seiner Autoren zu 30% fertig

Einführung[Bearbeiten]

Dieses Buch ist eine Sammlung an Erklärungen und Übungen zum Matheunterricht in der Grundschule (Volksschule, Primarstufe) und Sekundarstufe (Mittelschule, Gym, Oberstufe..). Es wurde 2021 aus Teilen der Bücher Mathematik: Schulmathematik, Mathematik für Schüler und eben diesem hier, Mathematikunterricht, zusammengestellt. Es ist nicht vollständig. Es kann auch sein, dass Links nicht aktuell sind und etwa noch auf die alten Bücher verweisen. Das was da ist, sollte hier jedenfalls so gut wie möglich geordnet sein.

MitarbeiterInnen sind dringend erwünscht und herzlichst eingeladen. Siehe auch Projektdefinition.

Plan[Bearbeiten]

Bisher ist natürlich alles nur ein erster Entwurf. Diskussionen sind nötig und erwünscht.

Grundschule (Primarstufe) [Bearbeiten]

siehe Mathematikunterricht/ Prim

Hauptschule, Realschule, Gymnasium Unterstufe usw. (Sekundarstufe I) [Bearbeiten]

Alle Kapitel für die Sekundarstufe I und II (nach Titel)

Hauptschule, Realschule (Sekundarstufe I a)[Bearbeiten]

Einfacheres Niveau: Hauptschule, Realschule, Gemeinschaftsschule ohne gymnasiale Oberstufe. Ein anderes Buch zu einem ähnlichen Thema: Mathematrix - Mathematik für den Pflichschulabschluss in Österreich

Einführungen und Wiederholungen:

Arithmetik:

  • Schlussrechnung/ Dreisatz, Prozent, Zinsen
Dreisatz (aus MfS)
Prozentrechnung
ein paar Übungen
Prozent- und Zinsrechnung
Zinsrechnung
Prozent-und Zinsrechnung (aus MfS)
  • Potenz, Wurzel
Quadratzahlen, z.B. 52
Potenzen
Potenzrechnung, z.B. 52·53
Wurzelrechnung

Maße:

  • Zeiten
  • Übungen zum Umrechnen, derzeit nur Längen, auch zum Ausdrucken

Algebra:

Analysis:

Geometrie:

Ebene Figuren:

Körper:

Vektorrechnung:

Wünsche: Flächeninhalt, Volumen, ebene Figuren, Symmetrie; Länge, Fläche, Raummaße, Hohlmaße, Masse; Proportional und umgekehrt proportional; ggT, kgV, Teilbarkeitsregeln

Lineare Funktionen[Bearbeiten]

Dieser Abschnitt beschäftigt sich mit den linearen Funktionen, also Geraden der Form bzw. . (Aktuell im Aufbau)

  1. Proportionalität und Antiproportionalität
  2. Ursprungsgeraden
  3. Die Steigung
  4. Der Funktionsbegriff, Wertetabellen und Funktionsgraphen
  5. Lineare Funktionen
  6. Aufstellen von linearen Funktionen
  7. Schnittpunkte linearer Funktionen
  8. Anwendungen
  9. Zuammenfassung (aus MfS)

Kapiteltest

Gymnasium Unterstufe (Sekundarstufe I b)[Bearbeiten]

zusätzlicher Inhalt für anspruchsvolleres Niveau: Gymnasium

Arithmetik:

Geometrie:

Wünsche: Kreis, Kongruenz, Strahlensätze, Trigonometrie; Ungleichungen

Oberstufe (Sekundarstufe II) [Bearbeiten]

Alle Kapitel siehe Sekundarstufe I

Gymnasiale Oberstufe[Bearbeiten]

Andere Bücher zum Thema: Mathematik für die gymnasiale Oberstufe (MathGymOS)↗ und Mathematrix - Mathe für die Berufsreifeprüfung in Österreich

Analysis:

Geometrie:

Stochastik:

Vektorrechnung:

HTL, Berufsschule[Bearbeiten]

zusätzliche spezielle Themen für Berufsschule u.ä.

Wünsche: Komplexe Zahlen..

Berufskolleg I[Bearbeiten]

II. Lineare Funktionen

  1. Definition
  2. Steigung
  3. Bestimmen der Gleichung durch zwei Punkte
  4. Bestimmen der Gleichung mit Steigung durch einen Punkt
  5. Schnittpunkte
  6. Senkrechte Geraden
  7. Winkel einer Geraden

Berufliches Gymnasium[Bearbeiten]

Einstiegsklasse[Bearbeiten]

VIII. Wahrscheinlichkeitsrechnung

  1. Zufallsexperimente
  2. Ereignisse
  3. Häufigkeit
  4. Wahrscheinlichkeit
  5. Laplace-Experimente
  6. Wahrscheinlichkeit bei mehrstufigen Zufallsexperimenten
  7. Genauer angeschaut: Das Urnenmodell
  8. Genauer angeschaut: Wie oft muss man mindestens...
  9. Additionssatz
  10. Bedingte Wahrscheinlichkeit
  11. Unabhängigkeit von Ereignissen
  12. Kombinatorik
  13. Zufallsvariable
  14. Wahrscheinlichkeitsverteilung
  15. Erwartungswert
  16. Varianz und Standardabweichung

Besondere Themen[Bearbeiten]

beispielsweise etwas wie das griechische Zahlensystem oder das der Mayas, Fraktale oder was auch immer man in zusätzlichen AGs und so behandeln könnte

Geometrie:

Algebra, Zahlentheorie

  • Zahlensysteme (ua. binäre, hexadezimale, Griechische, Römische Zahlen)

Analysis:

Anhang[Bearbeiten]

Wünsche: Mathematische Symbole, Abkürzungen, Gebräuchliche Vorsilben, Maßeinheiten, Umrechnungen

Weitere Bücher und Links: Basic Algebra↗ (Wikibook, englisch)